-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klappenöffnung mit (Dreh-?/Hub-?)Magnet und automatisches Wieder-Schließen

  1. #1

    Klappenöffnung mit (Dreh-?/Hub-?)Magnet und automatisches Wieder-Schließen

    Anzeige

    Eine Klappe soll sich ca. 90° öffnen, wenn ein Objekt daraufgelegt wird und dabei also etwa einen IR-Strahl unterbricht. Das Objekt soll dann nach unten fallen und die Klappe soll sich wieder schließen.

    Wie kann ich auf einfache Art realisieren, daß eine Lichtschranke den (Klappen-)Magneten für eine Zeit von etwa 1-2s betätigt und die Klappe wieder schließt? Soll ich einen Dreh- oder einen Hubmagneten nehmen (ein Objekt kann bis über ein Kg wiegen)?

    Ich bin mit den auf dem Markt befindlichen Teilen nicht vertraut. Könnt Ihr mir helfen?


    Schohni

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Die Angaben sind noch etwas dürftig um einen sinnvollen Rat geben zu können. Besser als Hub- oder Drehmagnet dürfte ein Getriebemotor geeignet sein. Entweder direkt an die Drehachse oder über ein Hebelgetriebe angekoppelt. Erzähl doch mal konkret was Du machen willst, dann kann man sich eher etwas vorstellen.

  3. #3
    Zitat Zitat von ranke Beitrag anzeigen
    Die Angaben sind noch etwas dürftig um einen sinnvollen Rat geben zu können. Besser als Hub- oder Drehmagnet dürfte ein Getriebemotor geeignet sein. Entweder direkt an die Drehachse oder über ein Hebelgetriebe angekoppelt. Erzähl doch mal konkret was Du machen willst, dann kann man sich eher etwas vorstellen.
    Ganz einfach: Eine Box hat oben eine Klappe von ca. 80x 20cm. Ein Roboter (vorhanden) läßt Objekte von bis zu 1 kg Richtung Klappe in die Box fallen. Dazu soll bei Unterbrechen einer IR-Lichtschranke (quer und parallel oberhalb der Klappe ausgerichtet) die Klappe schlagartig öffnen, das Objekt in die Box fallen und die Klappe soll sofort wieder schließen.

    Also:
    1. Objekt nähert sich von oben der Klappe
    2. Klappe öffnet sich sehr schnell
    3.Objekt fällt in die Box
    4. Klappe schließt sich

    Eigentlich ist das eine Falltür mit Lichtschranken-Auslösung.
    Geändert von Schohni (25.06.2013 um 19:52 Uhr) Grund: Präzisierung

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ich glaub nicht, dass dir da ein Hubmagnet helfen wird. Der kann die Klappe zwar halten, aber ich glaub nicht, dass der die offene Klappe wieder hochgezogen bekommt, es sei denn, die Klappe federt den Großteil des Weges von alleine wieder zurück. Ansonsten wäre eigentlich ein Getriebemotor gut, der eine Kurbel an der Abtriebswelle hat. Die Klappe würde dann eine Schwinge bilden, die dann mit der Kurbel über eine Koppelstange verbunden wird. Dann lässt sich durch drehen des Motors die Klappe einfach öffnen und schließen, ob die Klappe geschlossen ist ließe sich einfach über eine Gabellichtschranke oder einen Reedkontakt überprüfen. Mit einer Umdrehung des Motors würde sich somit die Klappe einmal öffnen und wieder schließen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Das Gewicht des fallenden Gegenstands ist eigentlich gar nicht so interessant. Eher das Gewicht der Klappe, die Lage des Scharniers (an der langen oder kurzen Seite oder wird es eine zweiflügelige Klappe). Soweit ich es verstehe sollte die Klappe so schnell öffnen dass die Klappe vom Gegenstand gar nicht getroffen wird - oder ist das kein Kriterium? Wie ist der Abstand zwischen Lichtschranke und Klappe?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Wie wär es, mit einem Hubmagneten die Klappe nur geschlossen zu halten, so daß diese, wenn der Magnet die Klappe freigibt, von selbst nach unten klappt? Danach fährt ein Servo diese wieder zu und der Hubmagnet hält sie wieder fest.
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

Ähnliche Themen

  1. Perma-Magnet Vor und Rücklauf
    Von MSon im Forum Motoren
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 16:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:06
  3. Taste mit aktiven Hub
    Von sthiemt21 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:39
  4. hilfe. seitentür über motor öffnen und schließen.
    Von i-b-e-x im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 00:25
  5. [ERLEDIGT] Luftklappe mit Servo öffnen / schließen
    Von im Forum Mechanik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2004, 19:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •