-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: UART Problem mit VDRIVE3 (Vdrive2)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    NRW
    Alter
    45
    Beiträge
    169

    UART Problem mit VDRIVE3 (Vdrive2)

    Anzeige

    Hallo,

    ich hatte das Problem schon im Bascom Forum gepostet aber leider keine Antwort bekommen.
    Nun hoffe ich das hier evtl.jemand ist der mir hier weiterhelfen kann.

    Zum Problem: Das Modul lässt sich initialisieren mit dem senden von einem "E", es gibt auch ein "E" zurück.

    Wenn ich jetzt z.B. Kommandos senden will, bekomme ich immer "Bad command" zurück.
    Am Terminal (ohne µC) funktioniert das VDrive3 ohne Probleme.

    Hier der Testcode. Die langen Pausen sind absichtlich so gewählt:

    Code:
    $regfile = "xm128a4udef.dat"
    $crystal = 32000000
    $hwstack = 128
    $swstack = 128
    $framesize = 128
    
    Config Osc = Enabled , 32mhzosc = Enabled , 32khzosc = Disabled
    Config Sysclock = 32mhz , Prescalea = 1 , Prescalebc = 1_1
    Config Priority = Static , Vector = Application , Lo = Enabled
    Config Clock = Soft , Rtc = 1khz_int32khz_ulp
    
    
    $lib "xmega.lib"
    
    
    Config Com5 = 9600 , Mode = 0 , Parity = None , Stopbits = 1 , Databits = 8
    Open "COM5:" For Binary As #5
    
    
    On Usarte0_rxc Rxc_isr_usarte0
    Enable Usarte0_rxc , Lo
    Enable Interrupts
    
    
    Config Eeprom = Mapped
    
    
    $lib "glcdKS108.lib"
    
    
    Config Graphlcd = 128 * 64sed , Dataport = Portd , Controlport = Porta , Ce = 5 , Ce2 = 6 , Cd = 2 , Rd = 3 , Reset = 1 , Enable = 4
    Waitms 100
    
    
    Initlcd
    
    
    Setfont Font5x6
    
    
    Dim Received_chr As Byte
    
    Dim Tmp_str As String * 30
    Dim Received_str As String * 30
    
    Cls
    
       Lcdat 1 , 1 , "Initialisierung VDRIVE3"
    
          Wait 5
    
       Print #5 , "E" ; Chr(13)
    
          Wait 5
    
       Lcdat 2 , 1 , "IPA"
       Print #5 , "IPA" ; Chr(13)
    
          Wait 5
    
       Lcdat 3 , 1 , "ECS"
       Print #5 , "ECS" ; Chr(13)
    
          Wait 5
    
    End
    
    
    Rxc_isr_usarte0:
    
             Received_chr = Inkey(#5)
    
             If Received_chr = Chr(13) Then
    
                Received_str = Tmp_str
    
                Tmp_str = ""
    
             Else
    
                Tmp_str = Tmp_str + Chr(received_chr)
    
             End If
    
    Return
    
    
    $include "font5x6.font"

    Und hier die Antworten im Terminal:

    Code:
    Ver V2DAP2.0.0-SP1 On-Line:
    Device Detected P2
    No Upgrade
    D:\>
    E
    D:\>
    Bad Command
    D:\>
    Bad Command
    D:\>
    Hat hier vielleicht jemand einen tip für mich ?

    Gruß
    Blue

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    437
    Du hast beim Senden jeweils das Semikolon hinter Chr(13) vergessen, damit sendest Du noch ein zusätzliches CRLF, also <cmd> CRCRLF, klar verwirrt das

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    NRW
    Alter
    45
    Beiträge
    169
    Das wars Danke Dir.

    Ich hatte sowas ähnliches in einem ganz alten Beitrag von Dir mal gelesen (über Google), da stand auch was von LF.
    Ich dachte mir aber das ich ja gar keines sende, nur CHR(13). Aber "mit ohne Semikolon" sende ich natürlich ein LF mit dazu ....

    Das ist schon das zweite Bier das ich Dir schulde

    Gruß
    Blue

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Blue72 Beitrag anzeigen
    Das ist schon das zweite Bier das ich Dir schulde
    Das erste Bier war deutlich schwerer zu verdienen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    NRW
    Alter
    45
    Beiträge
    169
    Haha stimmt, da geb ich Dir recht

Ähnliche Themen

  1. Problem mit UART
    Von daniel.weber im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 13:56
  2. Problem mit UART
    Von max... im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 14:33
  3. Problem mit UART
    Von yak im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 22:37
  4. Problem mit UART
    Von GlenLivet im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 08:48
  5. Problem mit UART
    Von Mule im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 16:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •