-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Sensor für Feuchtigkeit und Temperatur

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    5

    Frage Sensor für Feuchtigkeit und Temperatur

    Anzeige

    hallo Freunde,

    ich muss euch mal was fragen,
    ich habe ein controll gerät für Temperatur und Feuchtigkeit.
    nun ist der Sensor sich die Feuchtigkeit koroodiert.also kaputt.
    nun wollte ich mir einen neuen kaufen bei dem Hersteller.
    doch der will gleich mal 50€ dafür.
    das finde ich ziemlich Kommerziell.
    könnte mir jemand sagen ob ich vielleicht einfach einen anderen Sensor einlöten kann.?
    oder muss ich mich dem Kommerz unterwerfen?

    hier sind win paar Daten aus dem Betriebshandbuch

    Digital Sensor: 5V misst Temperatur von -55C bis 125C Genauigkeit 0.5C von -10C bis 85C.
    feuchte Genauigkeit +- 4,5%rh

    weiß nicht ob das noch dazu gehört das nachfolgende.
    schutzklasse:ip44


    vielleicht könntet ihr mir helfen wo ich den her bekomme.
    und ob ich den einfach einen neuen einlöten kann.
    es ist sehr wichtig.

    micha1621

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    Hallo, mein Auto fährt nicht mehr. Es fährt maximal 220 km/h, und hat 120 PS. Wer kann mir sagen welchen neuen Zylinderkopf ich brauche?

    -> Niemand.

    Keiner kennt die Ansteuerung von dem Sensor. Keiner weiß was genau das für ein Sensor ist.


    Also kann man dir nur Antworten: Vielleicht.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von PlasmaTubeI²C
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    21
    Beiträge
    78
    Da hat dremler Recht, ohne genaue Typenbezeichnung kann man da wenig sagen.

    Außerdem, wenn der Sensor digital ist, macht es das nicht gerade leichter.
    Die Ansteuerung könnte I2C sein, aber welche feste Slave-Adresse hat der Sensor?
    Es könnte womöglich auch SPI sein..

    Wie du siehst, ohne weitere Infos wirds schwer bis unmöglich!
    Gruß, Stefan. Rechtschreibfehler gefunden? Kannste behalten!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    5
    auf dem Sensor steht etwas.

    cyw
    10
    und auf der minileiterplatte steht: sht

    vielleicht hilft auch ein Bild.?

    hier ist der link von der Seite.
    http://www.g-systems.eu/products/spa...&category_id=6

    hier ein Bild
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0041.jpg
Hits:	3
Größe:	41,5 KB
ID:	25712
    Geändert von micha1621 (11.06.2013 um 09:36 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Das ist ein SHT10 von Sensirion. Bei Conrad gibts nur die etwas genauere Variante SHT11 um 33€. Die Frage ist dir die Bastelei und Frimmelei wert oder lieber gleich ein neues Kabel bestellen? 50€ sind da nicht wirklich kommerziell. Wenn ich mit geringen Absatz für so ein Ding rechne, den Arbeitskosten für die Herstellung, Gemeinkosten, etc. dann ist der Preis in Ordnung. Im Industriebereich liegen die Preise einfach anders.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    5
    und ich kann den ohne Probleme tauschen? gegen die alte Version?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    Versuch macht klug

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    5
    Na ich werde es mal ausprobieren. ich melde mich dann mit meinen Ergebnis.

    aber noch eine frage zu guter letzt.
    gibt es eine Möglichkeit den Sensor vor korosion zu schützen.?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    In trockener Umgebung betreiben

    Spass beiseite, die Kontakte könnte man evtl mit bestimmten nichtleitendem Fett vor Korrosion schützen. Den Bereich, der für die Luftfeuchtigkeitsmessung nötig ist natürlich eher nicht.
    Ob man von dem alten defekten Sensor die korrodierten Lötstellen freikratzen und neu verzinnen könnte? Vielleicht ginge er dann wieder.
    Billigere Luftfeuchtigkeits- und Temperatursensoren sind die DHT11 und DHT22, wobei es die günstigeren davon (weniger genau) aus Hongkong schon für unter 2€ gibt. Kommt für dich nicht in Frage, nur so als Anmerkung für andere, die über diesen Thread stolpern.

    Grüße

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Je nach Fall würde ich das reparieren lassen. Das Ding ist echt winzig. Zwar noch lötbar, aber kommt auch darauf an, wie die Platine selbst aussieht. Was ist eigentlich mit Garantie vom Hersteller???
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Temperatur-Sensor Auswerten
    Von ZuipZap im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 13:21
  2. USB Sensoren für Hellichkeit und Temperatur für MAC
    Von Termin1a im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 23:52
  3. K8055 und KTY 210 Temperatur Sensor
    Von pc-freack im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 20:45
  4. Suche passenden Temperatur Sensor für Fußbodenheizung
    Von Brösel im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 14:39
  5. Potentiometer... Temperatur... Feuchtigkeit?
    Von walddax im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 17:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •