-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kupplung mit einstellbaren Durchmesser der Wellen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101

    Kupplung mit einstellbaren Durchmesser der Wellen

    Anzeige

    Hallo,

    wollte fragen, gibt es Kupplungen, die zwei Elektromotoren-Wellen verbinden und so dass eine Kupplung für verschiedene Wellendurchmesser von jeden Seite passt, z. B.:

    Wellen mit Durchmesserbereich von 6 bis 12 mm von jede Kupplungsseite?

    Wie heißen diese Kupplungen?
    Nenndrehmoment 0.3 Nm, Nenndrehzahl 3000 rpm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.397
    Mir fällt da spontan Mädler ein.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101
    vielen Dank!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Wenn es nicht ultrapraeziese sein soll:

    Luesterklemmen,

    gibt es mit verschiedenen Durchmessern
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Kupplungsstücke mit Klemmbefestigung kann man auch aufbohren (allerdings nur soweit, bis man an die Klemmschraube kommt). Für kleine Wellen in große Bohrungen gibt es verschiedene Klemmhülsen die auch Drehmoment übertragen können (Taperbuchse und verschiedene ähnliche Konstruktionen).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Chypsylon
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von nikolaus10 Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht ultrapraeziese sein soll:

    Luesterklemmen,

    gibt es mit verschiedenen Durchmessern
    Das ist genial, muss ich mir merken

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    http://www.conrad.de/ce/de/product/383554/

    ich blättere gerne im conrad modellbaukatalog,
    auch wenn mir dann die Preise meist zu hoch sind
    - Aber es hilft die Bezeichnungen zu finden.

    Es gibt diese Kupplungseinsätze für die Seiten mit verschiedenen Innendurchmessern für die Achse,
    der Kupplungsmittelteil ist auf beiden Seiten gleich...


    Mit den beiden
    http://www.conrad.de/ce/de/product/226530/
    http://www.conrad.de/ce/de/product/226491/

    + Mittelstück
    hat man z.B: 6 auf 4 mm.
    oder 4 auf 6 .. 4 auf 4 ...
    oder 3,2mm ... ...

    (Den Gummi Mittelteil find ich grade online auf die schnelle nicht...)
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Obwohl diese Kupplungen sehr leicht und einfach aufgebaut sind, sind sie höchst effektiv.Wellenausgleich auf kleinstem raum.Und bei Überlastung rutscht die Kupplung einfach durch.Dadurch kann dem Motor und dem Getriebe nichts mehr passieren.Also wenn das nicht Top ist...
    Hmm, kommt wohl drauf an, wofür man sie braucht. Für einen Leistungsantrieb bestimmt bedingt geeignet, für Bewegungsantriebe eher weniger (höchstens, wenn der Messaufnehmer erst hinter der Kupplung kommt). Für Schrittmotoren wäre das beispielsweise überhaupt nicht geeignet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Das mit dem durchrutschen trifft auf die eine Welle zu,
    weil da quasi nur ein Gummischlauch über Metallnoppen geschoben wird, und das durch Reibschluss hält.
    - Beim Bootsantrieb ist es besser die Welle rutscht, als die Schraube reisst im Tang ab.

    Die anderen Kupplungen sind mit Kugelköpfen bzw haben eine Verzahnung im Kunststoff/Gummiteil, die rutschen dann nicht.

    Diese Kupplungen sind ja hauptsächlich dafür gedacht, dass man damit 2 nicht exakt ausgerichtete Wellen "flexibel" verbinden kann,
    Für große Kraft kann eine starre Klemmverbindung (a la Lüsterklemme) natürlich mehr Drehmoment übertragen.

    Bei einer Doppelklauenkupplung (wie bei Lego Technik ) hat man auch wieder eine 1:1 übertragung ohne °Abweichung durch gummiverzug,
    aber halt Reibungsverluste.
    Die Reibung begrenzt dann die Drehzahl, weil die irgendwann heißwerden und verschmelzen...
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Vielleicht hilft etwas aus unserer Suche: http://www.roboternetz.de/community/...sser-verbinden.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Suche Schnur-/Seilrolle mit Durchmesser von 1-2cm mit lagerung
    Von Sebas im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 21:46
  2. Rad mit mind. 200mm Durchmesser
    Von TBA789 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 09:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 20:47
  4. 2-RadBot mit 20cm Durchmesser
    Von the_Ghost666 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 22:49
  5. Bohrungen mit Durchmesser 0,1mm
    Von LM im Forum Mechanik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 07:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •