-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RN-Mini-/RN-Motor.Control + Schrittmoren via RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    11

    Frage RN-Mini-/RN-Motor.Control + Schrittmoren via RS232

    Anzeige

    Moin zusammen !
    Ich versuche mal in dieser Rubrik mein Glück und hoffe auf Lösungen ....

    Ich möchte gerne möglichst einfach & preiswert 1-2 Schrittmotoren steuern.
    Da die softwareseitige Motorsteuerung recht komplex und auch interaktiv ist, soll (muss) diese von einem PC kommen.
    Dort werden verschiedenste Berechnungen aus Aktoren berechnet und es kann auch manueel gesteert werden.

    Bei der hardwareseitigen Steuerung würde es völlig ausreichen, wenn ich diese mit z.B. folgenden RS232-Befehlen steuern könnte:
    - Motor Start/Stop
    - Drehrichtung
    - Step-Frequenz/Geschwindigkeit
    - Anzahl Steps/Zeit
    Je Motor natürlich.
    Nett wäre auch eine automatische Stromüberwachung mit Abschaltung sowie Endlagenkontrolle der Fahrwege.

    "... gipps doch schon ..." -> RN-Motorcontrol !
    Richtig - habe ich logo auch gesehen, aber .... dieses Board dient zum steuern von DC-Motoren und liefert PWM als Geschwindigkeitssignal.
    Leider müssen es aber Stepper sein.

    Eigentlich müsste man ja "nur eben mal schnell" die Steuerung von PWM in Takt/Frequenz ändern.
    Mein Problem ist, das ich keinen Plan von der proggerei an Mikrokontrollern habe und mir das auch nicht unbedingt antun möchte - das Erstellen des Steuerprogramms ist schon aufwendig genug.

    Alternativ könnte ich mir auch den RN-MiniControl vorstellen. Ist dabei noch nennenswert preiswerter.
    Allerdings habe ich hier noch gar nichts dazu gelesen, dass dieser Controller irgendwie per RS232 kommuniziert ?!
    Kann man dem so etwas beibringen ? Sehr wahrscheinlich, aber ..... siehe oben.

    Richtig genial würde es werden, wenn man über freie (AD-) Ports so etwas wie eine einfache, manuelle Steuerung (das wäre so etwas semi-intelligentes mittels Poti's und Schaltern) separat anschalten könnte, mit dem man elementare Steuerbewegungen vornehmen könnte.


    Die Kernfrage also hier an alle Mitleser: Wer kann mir dabei behilflich sein, die Controller-Software diesbezüglich zu ändern ?
    Konkrete Anforderungen/Änderungen sowie ein Programmschema kann ich ausarbeiten.


    NACHTRAG:
    Weiß jemand mit welcher Frequenz das PWM-Signal des RN-MotorControl arbeitet ?
    Geändert von TERWI (08.06.2013 um 15:03 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    11
    Niemand da, der helfen kann ?

Ähnliche Themen

  1. RN-Mini Control
    Von chef7000 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 20:00
  2. Mini-Control Projekt, mit 3 PWM und Rs232 Input
    Von placasoft im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 23:29
  3. RN-Mini Control
    Von Max Hinze im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 13:29
  4. Problem mit RS232 Verbindung von RN-Control - RN-Motor ST
    Von zizou im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 13:57
  5. RN-Motor ST RS232 an C-Control, aber wie?
    Von Roboter n00b im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •