-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gleichstommmotor an Versorgung und Steuerung anschließen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101

    Gleichstommmotor an Versorgung und Steuerung anschließen

    Anzeige

    ich habe bürstenlose Gleichstrommotor, 36V gekauft http://de.rs-online.com/web/p/gleich...633D4E4F4E4526

    Aus dem Datenblatt ist nicht ganz klar, wie man Motor an die Spannungsversorgung und PWM-Steuerung anschliesst. Datenblat: http://docs-europe.electrocomponents...6b80747cb3.pdf


    Hat das Motor 3 Polpaarzahlen (also 3 Ankerspulen)?

    es sind aus einem Loch 3 Leitungen: Rot, Schwarz, Gelb.
    In anderem Loch gibt es 5 dünneren Leitungen: Blau, Rot, Schwarz, Weiss, Grun.

    Welche Leitungen verbinde ich mit Spannungsversorgung?
    An welche Leitung kommt PWM-Steuerung? Oder kommt PWM-Signal an jede Anker-Phase?

    Villeicht für einen Profi-Praktiker sind diese Fragen zu einfach, aber selbst bin ich noch nicht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Für diesen Motor brauchst du einen eigenen Brushless-Motor-Treiber.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101
    zum Beispiel welchen?

    Also meine Steuerung LTI Drives CDF 30.008 kann dem Motor nicht steuern?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    Zitat Zitat von Collage Beitrag anzeigen
    ich habe bürstenlose Gleichstrommotor, 36V gekauft ...

    Hat das Motor 3 Polpaarzahlen (also 3 Ankerspulen)?
    Nein. Ein BLDC hat keine Spulen im Anker, sondern Dauermagnete.

    es sind aus einem Loch 3 Leitungen: Rot, Schwarz, Gelb.
    In anderem Loch gibt es 5 dünneren Leitungen: Blau, Rot, Schwarz, Weiss, Grun.

    Welche Leitungen verbinde ich mit Spannungsversorgung?
    An welche Leitung kommt PWM-Steuerung? Oder kommt PWM-Signal an jede Anker-Phase?
    Ohne jetzt in das Datenblatt geschaut zu haben, würde ich vermuten:

    Die drei Leitungen sind die 3 Phasen zu den Statorwicklungen. Und von den 5 dünneren Leitungen sind Rot und Schwarz die Versorgung der Hallsensoren (5V ??), und Blau, Weiß und Grün die Sensorausgänge. Das alles schließt man an den passenden BLDC-Controller an, und den wieder an die Versorgung und die Steuerung.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Brushlessregler-wie anschließen und ansteuern?
    Von CrashOverride im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 16:45
  2. Wie und wo Taster anschließen?
    Von topgunfb im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 14:03
  3. Daten und E-Versorgung in einem Kabel
    Von frankne im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 09:53
  4. Motoren und Ihre Versorgung
    Von Hanfi im Forum Motoren
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 18:49
  5. Motortreiber und programmierdings an mega16 anschließen
    Von Lunarman im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •