-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Plattform mit omnidirektionalem Antrieb/ Omniwheels

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379

    Plattform mit omnidirektionalem Antrieb/ Omniwheels

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe mal bißchen mit Allseitenrädern gespielt weil ich schon seit längerem die Idee habe, meinen humanioden Roboter damit auszustatten. Um einfach mal ein bißchen Gefühl für die Möglichkeiten und Probleme eines solchen Antriebes zu bekommen, habe ich mir billige omni wheels auf ebay bestellt und damit eine simple mobile Plattform aufgebaut. Die Räder sind nicht all zu toll, die passiven Rollen sind ziemlich hart und haben dementsprechend wenig Grip. Deswegen fährt das Vehikel auf glatten Böden nur schelcht, d. h. ziemlich unkontrolliert. Auf einem geeignetem Untergrund funktioniert das Ganze aber recht ordentlich. Ich habe Schrittmotoren mit Getriebe (Pollin Restposten) zum Antrieb verwendet weil ich damit auf eine Geschwindigkeitsregelung verzichten konnte, Schrittmotoren lassen sich ja gut open loop betreiben. Als Motortreiber kommen billige Fertigmodule auf Basis des A4983 zum Einsatz. Als Controller dient ein AVR m168, die Software ist in Bascom mit ein wenig inline Assembler geschrieben. Hier mal ein paar Bilder:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3233_sc.jpg
Hits:	9
Größe:	19,1 KB
ID:	25597 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3211_sc.jpg
Hits:	11
Größe:	15,9 KB
ID:	25598 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3294_sc.jpg
Hits:	13
Größe:	32,8 KB
ID:	25599 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3281_sc.jpg
Hits:	12
Größe:	33,3 KB
ID:	25600 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3332_sc.jpg
Hits:	11
Größe:	38,3 KB
ID:	25601

    Und ein kleines Video vom ersten Testlauf gibt's auch:



    Auf meiner Website schreib ich noch ein bißchen was zu der Plattform, noch gibt's da aber kaum Inhalt. Wer trotzdem mal gucken mag klicke hier.

    Gruß
    Malte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo nochmal,

    ich habe mittlerweile mal angefangen, ein wenig die Ansteuerung der drei Räder auf meiner Homepage zu erläutern (http://www.mtahlers.de/index.php/robotik/omnivehicle ab ca. mitte der Seite). Ich will niemanden nötigen sich das anzugucken, aber falls sich jemand für das Thema interessiert, würde ich mich freuen, wenn er mal über meine "Ausführungen" drüberguckt. Mich würde interessieren, ob noch Fehler drinstecken und ob es einigermaßen verständlich ist, so wie ich es dort dargestellt habe. Ganz falsch kann es eigentlich nicht sein, denn es funktioniert . Der Quellcode folgt dann übrigens auch in Kürze. Vielen Dank!

    Malte
    Geändert von malthy (28.05.2013 um 22:52 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Klebeverbindung von Schleifpartikeln mit Omniwheels
    Von paderborner im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 18:08
  2. suche passende Plattform mit Antrieb
    Von Andre_S im Forum Mechanik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 16:14
  3. Roboter mit Omniwheels und Schrittmotoren
    Von Samplerxx im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 10:10
  4. RP6 problem mit antrieb
    Von dercheker1 im Forum Robby RP6
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 21:11
  5. Omniwheels
    Von 1hdsquad im Forum Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •