-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: VHDL Forum

  1. #1
    Moderator Begeisterter Techniker Avatar von tucow
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    269

    VHDL Forum

    Anzeige

    Hallo RN Community,

    ich habe vor Kurzem die Moderation für das neue Forum "VHDL/FPGA Programmierung" übernommen, in Kürze werde ich Euch einige Tutorials und Übungsaufgaben vom einfachen FlipFlop über Addierer/Subtrahierer, Multiplexer, STA und Systeme wie z.B. einer ALU zur Verfügung stellen. Ich hoffe damit einige weiterbringen zu können und evtl. sogar dafür zu interessieren sich in VHDL einzuarbeiten.

    Bis dahin würde ich mich freuen, wenn das Forum schon ein wenig Eigenleben entwickeln würde
    Gruß
    Andreas




    Mein: Humanoide // nanoCopter Projekt
    Das Raspberry Pi als: Wifi Access Point // Wifi Router

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Hallo
    könntest du zu Anfang mal sagen, was das ist. Hatte damit noch nichts zu tun und daher keine Ahnung.
    achim

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Achim S. Beitrag anzeigen
    Hatte damit noch nichts zu tun und daher keine Ahnung.
    Das bisserl Eigeninitiative mal nach FPGA und VHDL zu suchen, kann Dir wohl zugemutet werden.
    Das Thema ist schon ein wenig komplexer, darum könnte man als Faustregel aufstellen: wer's nicht schafft sich das in ein paar Minuten zu ergoogeln, der kann damit auch nichts anfangen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Ich bin mal gespannt. Die Technologie ist für mich so wenig zugänglich wie sie mächtig ist. Vielleicht ändert sich das jetzt?
    Seids ihr alle studierte Elektrotechniker?

    Also eine ganz kurze Erklärung für FPGA hab ich auch: Field Programmable Gate Array. Das ist glaub ich einfach eine regelmässige Anordnung von logischen Gattern. Mit unterschiedlichen Methoden (Widerstandsdrähte durchbrennen und damit Leitungen zerstören, oder Dioden in Sperrrichtung überlasten und damit vorher sperrende Elemente leitend machen) kann man das dann in eine konkrete Form bringen. Da jedes logische Element als Kombination von NAND(oder XOR)-Gattern realisiert werden kann, kann man mit diesen allgemeinen Elementen komplexe Schaltungen auf kleinem Raum realisieren.

    Vorteile sind Optimierungsmöglichkeiten und hoher Integrationsgrad im Vergleich von Schaltungen aus vielen diskreten ICs und man kann damit Softwarelösungen in hardware realisieren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    Wobei das eher ASICs sind. FPGA lassen sich in der Regel sehr oft verwenden und müssen bei jedem Start ihren Inhalt erst aus einem Speicher auslesen. Also kann das Ding jedes mal eine völlig andere Funktion haben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von ichbinsisyphos Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt. Die Technologie ist für mich so wenig zugänglich wie sie mächtig ist. Vielleicht ändert sich das jetzt?
    Nun ja, es erfordert eine gänzlich andere Denkweise wie bei der serielle Abarbeitung z.B. eines µC.
    Seids ihr alle studierte Elektrotechniker?
    Nein.

    Nur mal zur Einstimmung, ich hab' gerade noch die Installationsdateien des Xilinx Webpack 13.4 auf dem Rechner gefunden, das ist sicherlich nicht mehr aktuell, aber schon schlappe 6GB groß.
    Zum Glück muss niemand mehr mit 'nem 56k Modem runterladen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    Gute Einführungen lassen sich im Inet finden. Der Vorteil an VHDL ist, dass man eig. gar keine Schaltung gbraucht. Man kann (und muss) alles Simulieren und man baut alles aus "Funktionsblöcken" auf, die man einzeln testet und dann intern zusammenschaltet.

    Der Download bei Xilinx ist wirklich etwas......naja. Ich weiß nicht, ob die immer noch diesen doofen Downloadmanager nutzen? Ich habe mir damals in der Hochschule das Paket 11 mal (!) runtergeladen und daraus ein einigermaßen funktionierendes Setup gebastelt....

    Zitat Zitat von ichbinsisyphos Beitrag anzeigen
    Seids ihr alle studierte Elektrotechniker?
    Jep
    Geändert von dremler (20.05.2013 um 15:24 Uhr)

  8. #8
    Moderator Begeisterter Techniker Avatar von tucow
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    269
    Zitat Zitat von Achim S. Beitrag anzeigen
    Hallo
    könntest du zu Anfang mal sagen, was das ist. Hatte damit noch nichts zu tun und daher keine Ahnung.
    achim
    Hi Achim, sei mir nicht böse wenn ich Dich auf den Wikipdia-Artikel verweise, aber es selber zu formulieren würde mit ganz großer Wahrscheinlichkeit auf den selben Inhalt kommen mit evtl. anderer Ausdrucksweise
    http://de.wikipedia.org/wiki/Very_Hi...ption_Language



    Zitat Zitat von ichbinsisyphos Beitrag anzeigen
    Seids ihr alle studierte Elektrotechniker?
    Alle nicht, einige schon. Ich bin einer, mit dem Schwerpunkt Mikrotechnologie.
    Den Rest hat Dir dremler ja schon beantwortet



    Zitat Zitat von MagicWSmoke Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Einstimmung, ich hab' gerade noch die Installationsdateien des Xilinx Webpack 13.4 auf dem Rechner gefunden, das ist sicherlich nicht mehr aktuell, aber schon schlappe 6GB groß.
    Zum Glück muss niemand mehr mit 'nem 56k Modem runterladen
    So alt ist die 13.4er noch nicht, die kannst Du ruhig einsetzen. Ich habe auch erst vor Kurzem das Update auf 14.1 aufgespielt und schon gibt es 14.5
    Gruß
    Andreas




    Mein: Humanoide // nanoCopter Projekt
    Das Raspberry Pi als: Wifi Access Point // Wifi Router

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Zitat Zitat von dremler Beitrag anzeigen
    Wobei das eher ASICs sind. FPGA lassen sich in der Regel sehr oft verwenden und müssen bei jedem Start ihren Inhalt erst aus einem Speicher auslesen. Also kann das Ding jedes mal eine völlig andere Funktion haben.
    Aso, doch zerstörungsfrei.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von tucow Beitrag anzeigen
    ... und schon gibt es 14.5
    Mit dann wahrscheinlich 10GB
    Die 13.3. hab' ich auch noch hier und das waren zur 13.4. noch 800MB weniger.

    Ohne Deiner noch kommenden Arbeit irgendwas abtun zu wollen, möcht' ich die Website von Lothar Miller erwähnen, die ich ganz gut fand:
    http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/1-VHDL

    Der Nutzen aus VHDL ergab sich für mich nicht so recht, da keine wirkliche Anwendung vorhanden war, das Lernen also nur um des Lernen willens war. Das kann für Andere natürlich anders sein.
    Bisserl trocken fand ich die Materie, obwohl ich mir ganz brauchbare Bücher besorgt hab', u.A. von Reichardt/Schwarz, ein paar funktionierende Grundschaltungen kamen auch raus, dann hat's mich nicht mehr so recht interessiert.

    Aber die Trockenheit kannst Du ja ändern, hab' irgendwo noch ein Papilio-Board und ein Spartan-6 LX9 rumfliegen, letzteres eigentlich nur für Softcores interessant.
    Geändert von MagicWSmoke (20.05.2013 um 15:51 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VHDL Tutorial
    Von Kampi im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 11:29
  2. VHDL - Fehlermeldung ohne Fehler?
    Von robo_tom_24 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 09:58
  3. VHDl-AMS Fragen
    Von Markus87 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 18:43
  4. [VHDL] Globale Variable/Signal?
    Von redraven im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 15:39
  5. Forum: wie kann ich ein forum erstelen
    Von Chriss123 im Forum Umfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •