-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Python Konsolenausgabe auf tty2

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Python Konsolenausgabe auf tty2

    Anzeige

    Heyho,

    weiß einer zufällig wie ich es schaffe eine Konsolenausgabe beim Raspberry Pi auf einen zweiten oder dritten Konsolenbildschirm auszugeben?
    Danke schon mal!
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Hey,

    hm.. vielleicht schreibst du, dass was du ausgeben willst, in eine Datei und lässt sie in der anderen Konsole kontinuierlich anzeigen ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Was auf alle Fälle funktioniert, ist "/dev/tty2" als file zu öffnen und reinzuschreiben.
    Das alte Unix-Motto lautet ja "Alles ist ein file". Linux hält sich bisher ja auch noch größtenteils dran.

    Code:
    filep=open("/dev/tty2","w")
    
    for i in range(10):
        filep.write(str(i)+"\n")
    
    filep.close()
    Dafür brauchst aber root-Rechte.
    Keine Ahnung, ob das irgendwie anders geht ...

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    ja die Methode hatte ich auch schon gefunden, nur ich wollte wissen ob es nicht auch anders geht
    Root-Rechte sind eigtl kein Problem, da das Programm zwecks "serial" und "smbus" Modul eh mittels root-Rechten laufen muss
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Mir fällt keine andere Möglichkeit ein, aber wegen dem root-Problem ist mir was eingefallen, dazu musst du den gewöhnlichen Benutzer nur den jeweiligen Gruppen hinzufügen.

    Code:
    ~$ ls- lh /dev/tty2
    
    crw-rw---- 1 root tty 4, 2 19. Mai 19:29 /dev/tty2
    Rechte hat hier root und Benutzer in der Gruppe "tty". Mit root Programme auszuführen ist eines der schlimmsten pfuis die man machen kann, sollte man sich nicht angewöhnen, allerdings wirds am Rasberry Pi wohl wurscht sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hab grad was probiert
    Code:
    import sys
    
    sys.stdout = open("/dev/tty2", "w")
    
    print "test"
    Rechteproblem ist das gleiche. Du würdest aber gern herumschalten und die messages wild auf alle Terminals verteilen?

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ne es geht um ein Messprojekt mit dem Raspberry.
    Ich wollte es so machen, dass auf tty1 die Standardeingaben stattfinden, auf tty2 werden Sensormesswerte angezeigt und auf tty3 werden dann Eingaben eingegeben.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Dann passt sys.stdout umstellen eh, oder? Das selbe geht anscheinden auch mit sys.stdin und std.err - im Hinblick auf die anderen geplanten Eingabefunktionen.

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    danke für den Hinweis.
    Ich beschäftige mich mal damit und gucke ob es so klappt
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    15
    Moin,

    Ich löse mir gerade ein verwandtes Problem, indem ich mit einem vierfach-Multiplexer einfach die eine serielle Schnittstelle auf vier erweitere (und zwischendrin sogar noch die Baudrate wechsle)

    Eingaben an den RasPi dürfen zwischendrin dann natürlich nicht ausgewertet werden müssen...

Ähnliche Themen

  1. Raspberry Pi, Python + Webcam
    Von Kampi im Forum Raspberry Pi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 16:20
  2. [ERLEDIGT] Python - AND Verknüpfung
    Von pinsel120866 im Forum Raspberry Pi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 12:05
  3. [ERLEDIGT] Frage zu Python
    Von pinsel120866 im Forum Raspberry Pi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:25
  4. [ERLEDIGT] Python Email versand
    Von DanielSan im Forum Raspberry Pi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 15:27
  5. Cross-Compiler mitsamt Entwicklungsumgebung auf Python-Basis
    Von Atalanttore im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •