-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: analoger Anzeigegerät mit einer einheitlosen Anzeigeskala

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101

    analoger Anzeigegerät mit einer einheitlosen Anzeigeskala

    Anzeige

    Könnte jemand empfehlen ein analoger Anzeigegerät mit einer einheitlosen Anzeigeskala und das Gerät misst die eingehende proportionelle Spannung?

    In schlimmsten Fall die Skala ist 0-10V, oder 0-20V oder 0-50V oder 0-100Volt

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Hallo!
    Also wenn du mit einem Gerät mit Farben zurecht kommst, kannst du folgendes verwenden:
    (z.B: als Batterie Spannungsanzeige für Endanwender):
    Leider nur teuer bei Conrad und gerade nicht lieferbar:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/103550/
    -Braucht einen hochohmigen Spannungsteiler, da nur wenige µA Strom !

    Alternativ kannst du dir eine variable Anzeige (Punkt, Wertebereich durch Widerstandsteiler) mit so einem LCD bauen.
    Haken an den LCD ist, dass die meisten eine getrennte Spannung brauchen (galvanisch getrennt),
    also z.B. ein 9V Block extra oder nen DC-DC Wandler für 4 Euro. Es gibt auch welche ab 25 Euro, die brauchen das nicht mehr.

    http://www.reichelt.de/Messinstrumen...=0&OFFSET=500&

    So ein Modul sitzt auch im 5€ Mini-Multimeter von Conrad.
    Ich habe mir mit so einem LCD und 10-Ohm-shunt
    ein mA-Messgerät zum Stromverbrauch ermitteln gebaut, weil mein Mutlimeter da ungenau ist.
    ( 10mA x 10 Ohm = 0,01 A x 10Ohm = 0,1 V => LCD bei direktmessung maximal +/-200mV => Messbereich max +/- 200 MilliAmpère

    Gründsätzlich bleibt die Alternative,
    eine Skala auf einem Etikett auszudrucken, den Plastikdeckel einer fertigen Skala (0-10V .. 0- 15V) abzuklipsen, und diese zu überkleben.
    Die meisten Drehspulanzeigen haben eine Justierschraube für den Nullabgleich, das geht also gut.
    Ist aber nicht für Serienfertigung sinnvoll.

    Viel Erfolg bei der Suche!
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101
    Vielen Dank.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Analoger 15-1er mit IR-Hinderniserkennung fertig
    Von Searcher im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:32
  2. analoger Füllstandssensor
    Von roboter im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 08:11
  3. analoger Motorservo
    Von ozzzy im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 14:36
  4. Git es den Ultraschallsensor SRF05 mit analoger Spannung?
    Von Sheridan im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 17:35
  5. Problem mit Anzeige Analoger Signale
    Von Henry im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 21:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •