-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bascom 4-zeiliges LCD lässt sich nur einzeilig in Zeile 1 oder 2 ...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Bascom 4-zeiliges LCD lässt sich nur einzeilig in Zeile 1 oder 2 ...

    Anzeige

    Hallo Freunde,
    nachdem nun blitzschnell das ErsatzLCD aus UK hier eintraf, erlitt ich den nächsten Rückschlag, keine 4 zeilige Anzeige möglich...
    Habe das Beispiel Hier genutzt um das LCD schnell zu testen. eigendlich sollte lt dem RN Artikel ja nur ab LCD > 80 Zeichen eine extra lib eingebunden werden.
    Also LCD 20x4 ist gar nicht möglich, dann kann ich eben mit der version LCD 16x2 arbeiten aber natürlich kommt alles andere da raus als wie eine gute zweizeilige Anzeige, endweder ich schreibe:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
     $crystal = 3686400
    
     Config Lcd = 16 * 2
     Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
    
     Cls
     Locate 1 , 1
     Lcd "Hallo Welt"
    // Anzeige in der 1 Zeile Pos. 1 OK
    oder
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
     $crystal = 3686400
    
     Config Lcd = 16 * 2
     Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
    
     Cls
     Locate 2 , 1
     Lcd "Hallo Welt"
     Anzeige in der 2. Zeile Pos. 1 OK
    Nichts geht hier:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
     $crystal = 3686400
    
     Config Lcd = 16 * 2
     Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
    
     Cls
     Locate 1 , 1
     Lcd "Hallo Welt"
     Locate 2 , 1
     Lcd "Hallo Zeile 2"
    
    // Hier geht nix !!
    Was mache ich falsch ???

    Werde heute Abend nochmals in GCC bze Arduino-C probieren...

    Danke schon für eventuelle Hilfe von Jemanden


    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo Gerhard,

    probier das mal aus. Ist im 4-Bit Mode auf 20*4 Display. Achte auf die Pausen zwischen den Configs - die sind wichtig, einige ms sollten es schon sein. Ich habe hier einfach mal 1 sec genommen. Kann man ja mal ausprobieren wenn es soweit ist
    Ob die Pins jett alle noch original sind weiß ich nicht mehr, aber da musst Du halt nal schauen wo Du dran bist.
    Die "Initlcd" fehlt bei Dir - ggf benötigst Du sie hier auch nicht unbedingt.

    Viel Erfolg damit.

    Wie groß ist denn das Display 20 oder 16*4?

    Code:
    'LCD Einbindung:
    
    ' LC-Display DISPLAYTECH 204B an PortB (Wannenbuchse) über RN-LCD-Adapter
    
    Config Portb.4 = Output            'Spannung an LCD aktivieren
    Lcdpower Alias Portb.4
    Lcdpower = 1
    
    Config Portb.6 = Output
    Lcd_rw Alias Portb.6
    Lcd_rw = 0
    
    Wait 1
    Config Lcd = 20 * 4                'Chipset = Ks077
    Wait 1
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.3 , Db5 = Portb.2 , Db6 = Portb.1 , Db7 = Portb.0 , E = Portb.5 , Rs = Portb.7
    'Config Lcdbus = 4
    Initlcd
    Cls
    
    Locate 1 , 1                       'Cursor auf 1 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "RN-LCDADAPTER"
    Locate 2 , 1                       'Cursor auf 2 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "an RN-Control"
    Locate 3 , 1                       'Cursor auf 3 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "beides Bausaetze von"
    Locate 4 , 1                       'Cursor auf 4 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "robotikhardware.de"
    Leider habe ich mein LCD nicht griffbereit-kleiner test:
    Schreibe mal einen Zeile mit genau 16 (bzw 20) Zeichen voll. Was passiert?
    Was passiert wenn Du 17 (bzw21) Zeichen in eine Zeile schreibst?
    Geändert von HeXPloreR (16.05.2013 um 16:45 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo HeXPloreR !

    danke das hat mir sehr geholfen, ein für mich passenden Code zu stricken, ist ja nicht viel anders, aber zum Testen ist es ganz gut und auch zu erweitern.
    Mir ging es erst mal darum ob die LCD auch 100%ig arbeiten, nicht das ich mich im C Code die Augen aus dem Kopf starre um eventuelle Fehler dann im Code zu suchen und in Wahrheit ist das LCD dran schuld, wie zu Anfang mit der def. Lieferung.
    Hier nun mein etwas geänderter Code:
    Code:
    'LCD Einbindung:
    'für 20 Zeichen 4 Zeilen Display
    'von SURE electronics
    'ATMega32 auf STK500
    '*******************************************************************************
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 3686400
    
    Config Lcd = 20 * 4                     'Chipset = Ks077
    Wait 1
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
    
    wait 1
    Cls
    do
    Locate 1 , 1
    wait 1                                  'Cursor auf 1 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "RN-LCDADAPTER"
    wait 1
    Locate 2 , 1                            'Cursor auf 2 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "an RN-Control"
    wait 1
    Locate 3 , 1                            'Cursor auf 3 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "beides Bausaetze von"
    wait 1
    Locate 4 , 1                            'Cursor auf 4 Zeile, 1 Spalte
    Lcd "robotikhardware.de"
    wait 1
    Cls
    loop
    end                                     'end program
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Das bedeutet es funktioniert? Würde mich freuen wenn es so ist und ich helfen konnte.
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Ja natürlich funzt es, Dank Deiner Hilfe...da die Zeit drängt werde ich das Programm des Bewässerungsautomaten erst mal in Basic schreiben, oder das ganze erst mal mit nem Arduino aufbauen, eher ich mich da mit GCC befasse wo ich immer mit den Fremd-Libs Probleme habe, es geht ja nur das ich über meinen Urlaub die Tomaten und Gurken bewässert bekomme und das der helfende Kotrollierende am Display ablesen kann was Stand der Dinge ist.
    Hatte auch mit dem I2C RTC Modul in GCC Probleme...
    Na mal sehen was wird

    Vielen Dank nochmals Dir

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. LCD 40*4 zeigt nur in 3. Zeile ein Block
    Von CapSob im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 21:45
  2. pic lässt sich nur noch mit 4,5 volt beschreiben
    Von Benedikt.Seidl im Forum PIC Controller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 22:58
  3. 2x 16 Zeichen-LCD zeigt nur eine Zeile an
    Von Der_Anfänger im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 21:14
  4. atmega 16 lässt sich nur einmal programmieren
    Von 12fiel im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 13:57
  5. Mega16 lässt sich nur noch mit Internem Takt programmieren
    Von donni im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 17:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •