Guten Morgen,

ich wollte fr eine Schaltung mit Akkubetrieb den Strombedarf ermitteln, um ihn dann zu optimieren. Dummerweise hatte mein Multimeter einen zu hohen Innenwiderstand. Also habe ich "mal schnell" eine Schaltung mit Shunt in der Masseleitung zusammengeltet:

Klicke auf die Grafik fr eine grere Ansicht

Name:	BatMon.gif
Hits:	20
Gre:	11,7 KB
ID:	25504

Die Schaltung kann den Akku auch laden. Deshalb habe ich die Shottky-Diode V1 in die Schaltung eingeltet. Der LM358 vertrgt an den Eingngen maximal -0,3V. Das sollte passen. Ich bin mir nur unsicher bei der Polaritt der Diode, da sie ja in der Masse-Leitung hngt. Aber so herum msste sie richtig sein oder?

Und damit ihr auch unterhalten werdet, hier mal ein Bild vom fertigen Aufbau. Die Auswertung und Anzeige macht ein ATtiny25 an einem 2x16 LCD Display ber I2C:

Klicke auf die Grafik fr eine grere Ansicht

Name:	BatMon1.jpg
Hits:	18
Gre:	38,7 KB
ID:	25505

Viele Gre
Andreas