-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: DXF in GCode umwandeln

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544

    DXF in GCode umwandeln

    Anzeige

    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dem ich bequem DXF-Files in GCode umwandeln kann. Bisher hab ich meine Codes immer direkt mit CamBam erzeugt, also darin auch gezeichnet. Jetzt hab ich mich aber in AutoCAD eingearbeitet und möchte die damit erzeugten DXF-Files in GCode umwandeln. Ich hab bereits DXF2GCode probiert, allerdings werden da immer einige Fehler angezeigt und die Elemente sehen anders aus als in AutoCAD. Wenn ich ein DXF in CamBam lade, wird das komplette Objekt in mehrere (teils mehrere gleiche) Linien / Bögen zerlegt.
    Kennt jemand ein gutes Programm für mein Vorhaben oder habt ihr eine Idee, was ich falsch mache?

    Vielen Dank & Gruß
    Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...schau` Dir mal Estlcam an, da arbeite ich nur mit :
    http://www.estlcam.de/e25_teile.php
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    danke, das gefällt mir sehr gut! Komisch dass ichs bei meiner jetzigen Recherche noch nicht gefunden habe...
    Trotzdem werden mir jetzt wieder Elemente angezeigt, die ich garnicht gezeichnet hatte. Ich hab ein Rechteck, an dessen oberer Seite ein Halbkreis fehlt. Dieser Halbkreis wird mir neben meiner "normalen" Zeichnung nochmal lose angezeigt. Was soll das den!?

    Gruß
    Chris

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    CamBam kann das auch..aber das will glaub ich immer geschlossene Polylinien.

    Gruss, Andreas
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ....du musst ein bisschen mit den DXF-Einstellungen (und Speicheroptionen) des CAD-Programmes herumexperimentieren, das lief bei mir auch nicht auf Anhieb ! Nutze mal ein älteres DXF-Format (R12 oder so)
    http://www.estlcam.de/e25_probleme.php
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    ok, damit werd ich mich mal befassen! Aber ich hätte noch eine Frage: Welche Version von EstlCam brauche ich den? 2.5D oder 3D?
    Alles was ich im Inet darüber gefunden habe, war bis jetzt etwas zweideutig...

    Gruß
    Chris

    EDIT:
    Achja, was muss ich den bei Tiefe & Starttiefe eingeben? Bei mir war das bis jetzt immer so, dass der Z-Nullpunkt ganz unten war. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das bei Estlcam anders ist... Kann es sein, dass hier Z++ nach unten geht?! Angenommen mein Werkstück liegt auf Z=0, ist 10mm hoch und ich möchte eine Tasche bis Z=5 fräsen. Was müsste ich den dann eingeben? Bzw. geht das überhaupt oder muss ich den Nullpunkt der Z-Achse in Zukunft anders wählen?
    Geändert von Che Guevara (15.05.2013 um 11:31 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    ich hab gerade versucht, das erste Teil zu fräsen. Allerdings war wohl ein Fehler im G-Code, da auf einmal der Bereich neben dem Werkstück bearbeitet wurde (anfangs jedoch noch das Werkstück). In der "Simulation" sahs noch gut aus..
    Habt ihr noch andere Vorschläge für CAM-Programme? Ich möchte keins Benutzen, das so unsicher arbeitet.

    Gruß
    Chris

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Hast du mal versucht CamBam mit geschlossenen Polylinien zu fuettern? Das sollte normal klappen.
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Du solltest auch -wenn dein CAD die Möglichkeit bietet- die Zeichnung säubern. Autocad zb macht extrem unsaubere Zeichnungen (jedenfalls hab ich immer solche Zeichnungen bekommen). Da liegen dann Linien doppelt etc.
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Slowly
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    24558
    Alter
    49
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von DanielSan Beitrag anzeigen
    Du solltest auch -wenn dein CAD die Möglichkeit bietet- die Zeichnung säubern. Autocad zb macht extrem unsaubere Zeichnungen (jedenfalls hab ich immer solche Zeichnungen bekommen). Da liegen dann Linien doppelt etc.
    Das liegt aus meiner Erfahrung heraus eher an der Arbeitsweise des CAD Zeichners. Manche nehmen es nicht so genau mit dem Verbinden von Linien- und Bogenendpunkten. Die Nacharbeit braucht wirklich manchmal länger als es gebraucht hätte es neu zu Zeichnen. Anhand der Datenqualität erkenne ich ob ein echter CAD Fachmensch am Werk war oder ein "Maler".
    Für mein Teil verwende ich für Coderzeugung noch CasMate 6.52 von Scanvec.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CAD GCode mit While-Schleife Mach3
    Von Che Guevara im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 12:32
  2. Suche CNC Software DXF -> G-Code
    Von BastelWastel im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 22:30
  3. SolidEdge (DXF) -> CAM/NC
    Von kuschelganxta im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 19:02
  4. dxf-Datei in Eagle einbinden
    Von metrogeare im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 18:50
  5. 3D-DXF Graupner Servo C507
    Von voidpointer im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •