-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Drehmoment bei bürstenlosen Gleichstrommotor bei niedriger Drehzahl

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    134

    Drehmoment bei bürstenlosen Gleichstrommotor bei niedriger Drehzahl

    Anzeige

    Hallo.

    Ich betreibe einen bürstenlosen Gleichstrommotor mit Blockkommutierung.
    Mit den Hallsensore schalte ich die Wicklungen um und per PWM steuere ich die Leistung des Motors.

    Also zum Beschleunigen fahre ich das PWM-Signal hoch - zum Bremsen fahre ich es runter.

    Wenn der Motor nun sehr langsam läuft hat er aber leider auch nicht mehr viel Drehmoment.

    Was tun damit der Motor auch bei niedriger Drehzahl ein hohes Drehmoment hat , also bei Lastwechsel nicht mit der Drehzahl schwankt ?

    Ich habe bereits mehrere Beiträge gelesen, aber blicke nicht richtig durch ?
    Ich wäre für einfache Tips dankbar.

    Danke im voraus.

    Beste Grüße
    Mandi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Ostermann
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    240
    Dafür müsstest du eine Strom- und Drehzahlregelung implementieren, also eine Solldrehzahl vorgeben und den Strom abhängig von der Drehzahlabweichung nachstellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    --
    Wir bewegen Ihre Ideen!
    Intelligente Lösungen mit elektrischen Antrieben.
    http://www.mechapro.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    134
    Hallo Ostermann

    Drehzahlregelung habe ich schon.

    Ich möchte aber verhindern dass es zu einer Drehzahländerung kommt.
    Der Motor soll auch bei niedriger Drehzahl genug Kraft haben, dass es bei einer Laständerung zu einer möglichst geringen Drehzahländerung kommt.

    bG
    Mandi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Ostermann
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    240
    Nein, hast du nicht. Wenn du eine funktionierende Drehzahlregelung hättest, würde sich die Drehzahl bei Lastwechsel nicht bzw. kaum und nur kurzfristig ändern. Du hast wahrscheinlich eine Drehzahlsteuerung, also ohne Rückführung der Istgröße.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    --
    Wir bewegen Ihre Ideen!
    Intelligente Lösungen mit elektrischen Antrieben.
    http://www.mechapro.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    134
    Hallo

    Doch ich habe schon eine Regelung. Nur durch die geringe Anzahl an Pulsen arbeitet die nicht gut bei langsamen Drehzahlen.

    MIr wäre trotzdem folgendes wichtig :
    Was kann ich machen damit der Motor bei niedriegen Drehzahl auch ein hohes Drehmoment hat !

    Danke

    Beste Grüße
    Mandi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Generell bei BLDC- und "echten" Steppermotoren lässt sich Drehzahl per Frequenz und Drehmoment per PWM festlegen. Deshalb wenn keine Drehmoment-, sondern nur Drehzahlregulation nötig wäre, ist PWM überflüssig. Der Drehmoment ist bloss vom Strom durch eine Wicklung abhängig.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Ostermann
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    240
    Ok, dann habe ich die ursprüngliche Frage mißverstanden. Wenn die Aufflösung der Hallpulse nicht ausreicht musst du einen Drehgeber/Encoder mit höherer Auflösung (500 Striche oder mehr) für die Drehzahlmessung verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    --
    Wir bewegen Ihre Ideen!
    Intelligente Lösungen mit elektrischen Antrieben.
    http://www.mechapro.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    134
    Hallo

    >> lässt sich Drehzahl per Frequenz und Drehmoment per PWM

    OK. Ich mache das : Drehmoment per PWM
    Aber wenn ich den Drehmoment erhöhe dreht der Motor auch schneller.

    Wie mache ich das : Drehzahl per Frequenz.
    Die Frequenz mit der die Spulen angesteuert werden ( Drehfeld ) wird ja von den Hallsensore bestimmt.

    Also wir regle ich auch die Drehzahl.

    Ich möchte hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl.
    Der Motor soll Lastsprünge ohne Drehzahländerung überstehen.

    Man kann fast sagen einen Motorbremse !

    Danke Euch.

    Beste Grüße
    Mandi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Um das so machen, wie du willst, musst du neuen Controller (z.B. mit µC) für den BLDC basteln, dessen Frequenz ganz unabhängig von Hallsensoren festlegbar ist. Zum Anlaufen wird meistens s.g. Rampe angewendet, bei der die Frequenz entsprechend der mechanischer Belastung des Motors von Null bis zu gewünschter Drehzahl wächst. Die vorhandene Hallsensoren eignen sich für Kontrolle bzw. Messen der momentaner Drehzahl.
    Geändert von PICture (15.05.2013 um 12:14 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    134
    Hallo.

    Ich habe die Steuerung zu 100% in der Hand.
    Ich verwende einen ATMega64M für die Ansteuerung.

    Kann daher machen was ich will.
    Ich würde nur ein paar Tips oder Hilfen benötigen.

    Beste Grüße
    Mandi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlregulierung bei Gleichstrommotor
    Von twoa im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 21:20
  2. Warnung bei niedriger Spannung
    Von stephanha im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 12:15
  3. [Suche] FET der bei niedriger Spannung schaltet
    Von Fennias im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 10:27
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 20:25
  5. PWM Frequenz bei Gleichstrommotor
    Von crishy im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •