-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kennt jemand dieses LCD-Modul (lMB0820B)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.08.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    23

    Kennt jemand dieses LCD-Modul (lMB0820B)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    konnte ein paar LCD-Module aus dem Schrott retten. Es handelt sich hierbei um das TOPWAY LMB0820B.
    Leider kann ich dafür kein Datenblatt finden, selbs bei Topway direkt.
    Da das Modul nur 6 Anschlüsse hat, bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Kann mir jemand da weiter helfen?...für den Schrott waren diese erst mal zu schade...

    Besten Dank...
    Niemand weiss alles, Keiner weiss nicht's !

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Google ist jedem freundlich: http://topwaydisplay.en.made-in-chin...LMB0820D-.html .

    Beim Glück hat das Display standart Pinbelegung und lässt sich problemlos aus einem µC steuern, wie dieser: http://www.roboternetz.de/community/...es-LCD-Display .
    Geändert von PICture (13.05.2013 um 14:54 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.08.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    23
    Hallo nochmal,

    auf den Hinweis mit Google hab ich direkt schon gewartet. Leider ist die Sache nicht so einfach.
    Wie ich schon schrieb, ist das ein LMB0820B...(nicht C oder D) und hat "NUR" sechs Anschlußpins. Die anderen Varianten,
    mit den Standard 14 bzw. 16 Pins kenne ich und kenne auch deren Belegung bzw. deren Ansteuerung.
    Da kommt Google auch nicht weiter
    Die Frage steht also noch...(Am besten, ich mach mal ein Foto, dann kann man es besser sehen...)
    Niemand weiss alles, Keiner weiss nicht's !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Wenn das Display nur 6 Pins hat, dann müste per serielle Schnittstelle angesteuert sein. Falls keine Pinbelegung erhältlich wäre, muss man, falls möglich, s.g. "reengineering" versuchen. Die VCC und GND könnte man aus übriger Schaltung (z.B. Elkos) ermitteln und danach bis zum Erfolg mit den übrigen 4 Pins "spielen".
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand dieses GPS-Modul? - alternativen Gesucht...
    Von AsuroStarter im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 18:00
  2. Kennt jemand dieses Schnittstellenprotokoll?
    Von daywalker008 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:01
  3. Kennt jemand dieses Firmenlogo?
    Von herrma im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 12:19
  4. Kennt jemand dieses Display?
    Von stefan_Z im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 17:18
  5. Kennt jemand dieses Bauteil?
    Von orph im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 23:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •