-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Programmierbare Relaiskarte mit ATMEGA8-16PU & ULN2803a gesucht

  1. #1

    Programmierbare Relaiskarte mit ATMEGA8-16PU & ULN2803a gesucht

    Anzeige

    Ich Suche für ein Projekt einen Bausatz, welcher ähnlich wie auf der
    Abbildung zu sehen ist, mit dem ATMEGA8-16PU Microprozessor und ULN2803a
    als Treiber für 8 Relais und schön wäre auch eine Ansteuerung für ein
    LCD-Display (2-Zeilig). Der Amtel sollte sein, da die Karte auch ohne PC
    laufen soll. Es sind Timeranwendungen geplant. Die Platine muss nicht
    als Bausatz ausgeführt sein, sie kann auch schon fix und fertig sein
    oder nur als Schaltplan. Ich Suche die Hardware, wie Beschrieben oder
    Bezugsquellen und ganz wichtig, die Software. Sinn dieser Übung ist,
    dass ich einwenig in die Welt der Programmierung hereinschnuppern kann.
    Ich Suche also auch Quellen, wo die Programmierseite gut beschrieben ist
    und auch eine bezahlbare Software, welche gut beschrieben ist.
    DANKE für eure Infos!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kastel2.jpg   Karte.jpg   Kastel3.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Kommt darauf an wieviel Geld du ausgeben möchtest.
    Eine flexible Lösung wäre das Eval-Board von Pollin, da gehen nicht nur Mega8 hinein, das AddOn-Board dazu und eine Relaiskarte.
    http://www.pollin.de/shop/dt/NzcyOTg...arte_K8IO.html
    http://www.pollin.de/shop/dt/NTI5OTg...rtigmodul.html
    http://www.pollin.de/shop/dt/NjQ5OTg...oard_V1_0.html
    Zum erstellen der Programme das kostenlose AVR-Studio, falls C oder Assembler gefragt ist.
    Kostenlose gut beschriebene Programme git es in den diversen Tutorials:
    http://www.mikrocontroller.net/artic...R-GCC-Tutorial
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Danke für die Info. Die Richtung ist schon ok, ich Suche es alles auf einem Board. Der MEGA8 sollte schon sein, da ja nach meinen "Übungen" die Karte für Timerzwecke Verwendung finden soll (angesteuert wird dann Teichpumpe, Wasserfall, Beleuchtung usw...) und wenn ich fit bin sollte als nächste Aufgabe der MEGA8 für die Heizungssteuerung herhalten... daher auch schon die Übungen mit der Anzeige. Ich bin schon froh, wenn ich es hinbekomme das ein Relais anzieht und im Display steht Teichbeleuchtung aktiv Ja klar, ich könnte mir auch ne SPS kaufen, ist aber keine Herausforderung *g* Welche Software ist für Anfänger am besten geeignet? Mit µProzessoren hatte ich noch nie was am Hut.
    Danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Alles auf einer Karte wird schwierig, da hilft nur Suchen wenn es so was überhaupt gibt.
    Ansonsten schreit so etwas nach selbst bauen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Die Bilder, welche ich gefunden habe, sehen ganz nach einem Bausatz aus. Leider konnte ich via Google noch nicht herausfinden, woher der Bausatz kommt

Ähnliche Themen

  1. Einfach programmierbare Servosteuerung gesucht
    Von viennamik im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 06:07
  2. C-Control Pro128 & 8Fach Relaiskarte
    Von schandi im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 09:38
  3. Starthilfe ATmeg8-16PU gesucht
    Von whynot im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 00:58
  4. Atmega8-16pu Programmierproblem
    Von StevB im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 08:37
  5. ATMega8-16PU AVR-Einstieg
    Von Jul-ian im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •