-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Gasmessungen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    in the real world
    Alter
    33
    Beiträge
    420

    Gasmessungen

    Anzeige

    Ich will mit meinen Roboter, Wicked, Gasmessungen vornehmen. Es ist nun die frage ob nicht aus einen Rauchmelder sich ein vernueftiger Sensor basteln laest. Ich hoffe das ihr einige Ideen dazu habt und danke schon mal im voraus.
    Eine andere und teure Idee ist es sich Gassensoren zu kaufen. Hat das schon jemand und wenn welche wuerdet ihr empfehlen

    Backpacker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. welche gase sollen gemessen werden und wie genau?
    2. ein rauchmelder umzubauen wird schwer werden. hoechstens gehaeuse und pipser sind zu gebrauchen
    3. in welcher konzentration kommen die gase vor (explosionsschutz?)
    4. muss zwischen verschiedenen gasen unterschieden werden

    vermutlich sind primitive, in gaswarnenr verwendete Sensoren das billigste so die geforderten eigenschaften erreicht werden. sooo teuer sind die "billigen" Sensoren mit 15€-20€ nicht. bei hohen anforderungen gehen die kosten in den beireich von k€
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    66
    Rauchmelder kannst knicken: Die arbeiten auf der Basis von Dioden - Eigenschaft von Dioden? Leiten bei Hitze gut -> Alarm wird ausgeköst

    Jan

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Rauchmelder kannst knicken: Die arbeiten auf der Basis von Dioden - Eigenschaft von Dioden? Leiten bei Hitze gut -> Alarm wird ausgeköst
    Hast Du unterlegen dazu, wie die Gassensoren oder Rauchmelder aufgebaut sind?
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    Billige Rauchmelder detektieren nur die Rauchpartikel. Eine IR-Led strahlt Licht aus, und eine Diode detektiert.
    Keine Partikel in der Luft: die LED strahlt ins leere.
    Partikel: Licht von der Diode wird an den Partikeln gestreut/reflektiert -> Diode hat Signal.
    Lässt sich leicht testen z. B. mit Wasserdampf.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass der Rauchmelder durch Partikel sofort so dicht ist, dass die Empfängerdiode kein Licht mehr abkriegt (als wären gar keine Partikel da) ist dabei relativ gering und wird vernachlässigt.

    Die etwas besseren Melder kombinieren das noch mit einem Temperatursensor.

    Wolfgang

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    feuermelder messen entweder die temperatur (selten) oder den rauch.
    im prinzip ist das eine kammer mit einer led und einem phototransistor. wenn der phototransistor streulicht (durch die rauchpartikel) auffaengt wird dies von einer auswerteelektronik als alarmfall erkannt. die kammer in der gemessen wird ist schwarz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rauchmelder.jpg  
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Ja, solche habe ich auch. Die haben ja dann bereits einen geknickten Strahlengang, (man braucht sie also nicht selbst zu knicken).

    Manfred

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    in the real world
    Alter
    33
    Beiträge
    420
    danke,

    im prinzimp heist das das ein Rauchmelder die Gase nicht erkennt, das heist wenn Kohlenstoffmonoxid in meinen Raum kommt kann ich ersticken obwohl ich einen Rauchmelder habe??
    Hat jemand jemals einen Gasmesser auf seinen Roboter gebaut?

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2004
    Alter
    37
    Beiträge
    40
    Hi, es gibt mittlerweile für verschiedenste Gase Sensoren auf MEMS basis. Was die genau kosten, hängt wohl ab wieviel verschiedene Gase detektiert werden sollen und mit welcher Genauigkeit.
    hier ein link zu einer firma die ein CO sensor herstellt:

    http://www.microchemical.com/co_HC.htm

    allerdings weiss ich nicht, was die dinger kosten

    Gruss
    cyberbot

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    auf der internetseite steht:
    "Sample packages including five sensors and a simple evaluation board are available for EUR 200 + shipping costs."
    ob dieser hersteller gratis-entwicklungsmuster verschickt ist mir nicht bekannt. zur not schaue man beim grossen zeh oder einem aneren elektronikhaendler
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •