-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Agrobot

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129

    Agrobot

    Anzeige

    Guten Tag,
    hiermit stelle ich mein erstes Projekt vor! Ich bin dabei, einen runden Bot auf 2 Rädern zu bauen. Dieser wird Agrobot heißen, wie der Name entstand ist eine relativ lange Geschichte, ist ja auch egal ^^

    Das Teil wird ganz grundlegend aus 2 Alu-Scheiben bestehen. Eine etwas größere Bodenplatte, die aufgrund der Größe auch als Stoßstange dient. Die andere Platte wird die Deckplatte, aufder auch ein 20*4 LCD Platz findet. Der Durchmesser des Teils wird im 30cm Bereich liegen. Auf der Bodenplatte werden Motoren und Akkus sein, dadrüber ein Zwischenboden mit der restlichen Elektronik.

    Zu den Funktionen:
    Vorerst soll der Bot "nur" autonom herumfahren und versuchen nirgends anzuecken. Dazu verwende ich einen (später wahrscheinlich mehr) Pollin Ultraschall Sensoren sowie Bumper an den Kanten, die die Motoren im Notfall sofort stoppen.

    Außerdem wird das Teil eine lichtgesteuerte Beleuchtung haben.

    Später soll dann vllt noch eine Liniefolge-Funktion dazu kommen oder etwas mit Temperaturmessung.


    Das Herz des Roboters ist eine RN-Control 1.4 mit 16MHz und Mega 32. Dieses ist auch soweit schon aufgebaut und funktioniert. Programmieren werde ich vorerst mal in Basic/Bascom. Wenn ich dann irgendwann mal "nix" zu tun habe vllt. auch in C.


    So, das wars erstmal zu meinem Projekt. Wenn ihr noch Vorschläge dazu habt...immer her damit Wie gesagt, es ist mein erstes Projekt.



    #+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#+#

    Und direkt mal ein erstes Problemchen mit dem US Sensor:
    Eigentlich wollte ich die LED Spannung einfach abgreifen und messen... Allerdings liegt ein Beinchen direkt an 12V+, was mir ja wahrscheinlich den Messeingang zerstören würde. Dann habe ich verschiedene Gedanken mit Spannungsteilern etc. gehabt und habe mich daher für eine Version mit Optokoppler entschieden. Ein entsprechenden Schaltplan hänge ich jetzt an, könntet ihr mal drüber sehen und sagen ob das so hinhaut und welchen Optokoppler ich da nehmen kann (habe jetzt einfach ein halbwegs passendes Symbol aus Eagle genommen ^^)? Vielen Dank.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken optokoppler.jpg  
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Die Dioden sollten nicht parallel geschaltet werden. Die im Optokoppler hat eine niedrigere Schwellspanung.
    Zwei getrennte Widerstände ensetzen.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129
    Was verstehst du unter "getrenne Widerstände"? Ich könnte notfalls die LED der Platine weglassen.
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Jede LED mit einem eigenen Widerstand an den Transistor, oder bei 12V einfach die LED in Reihe mit R1 schalten.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129
    So, habe beides mal eben gezeichnet. Was ist denn besser, abgesehen davon dass man bei dem einen ein Widerstand mehr braucht , oder tut sich da nix?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken optokoppler2.jpg   optokoppler_199.jpg  
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Genau so meinte ich es, schöne Bilder. Bei der hohen Spannung von 12V ist die Schaltung mit einem Widerstand sicher besser, sie spart Strom.
    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129
    OK, vielen Dank! Die Spannung wird entweder 9,6 oder 12V sein, aber ich werd dann das mit einem Widerstand machen...

    Kann ich einen CNX 82A Optokoppler verwenden? Hier das Datenblatt von Reichelt: Klick mich!
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129

    Design der Deckplatte

    Ich habe mich gerade mal etwas Kreativ betätigt und ein Design für die Deckplatte entworfen. Der Name und das Tribal werden in das Alu gefräst. Das Display wird passend ausgeschnitten und von Unten angeklebt, notfalls auch angeschraubt. Der Fotowiderstand in der Mitte wird vermutlich von Oben montiert und nur die 2 Beine nach unten insoliert durchgeführt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken design01.jpg  
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    /dev/urandom
    Beiträge
    129
    Noch eine Frage: Hat hier jemand eine Idee, mit/aus was ich die Bumper/Auffahrschalter realisieren kann? Möglichst etwas von Reichelt, da ich dort sowieso bestellen muss.
    Hilfe, wo ist die Anykey-Taste?

    <- Projekt Agrobot ->

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    nimm einfach einpaar (z.b. 2) mikroschlater und schraub sie an eine "stoßstange" Wenn die berührt wird, werden die Schalter betätigt und der Bot weiß, das er irgendwo draufgefahren ist.
    Mit freundlich Grüßen
    Adam

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •