-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: GPS Modul für AVR

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379

    GPS Modul für AVR

    Anzeige

    Hallo Jungs!
    Ich spiele mit dem Gedanken ein bisschen mit GPS zu experimentieren und Suche daher ein "gutes" GPS Modul welches ich an einen AVR (höchst wahrscheinlich ein MEGA anschließen kann. Bevorzugt über die standart Hardware des AVR (also kein USB oder ähnliches).
    Schön wäre eine möglichst hohe Genauigkeit und eine schnelle Aktualisierungsrate. Ziel des Experimentes soll ein so genanter Laptimer werden. Kann man sich vorstellen wie eine Automatische Stopuhr um Rundenzeiten bei Rennen auf Rundkursen zu erfassen. Ich habe mich mal bei Navilock umgesehen, bin aber etwas überfordert mit der Auswahl. Es wäre schön wenn mir bei der Auswahl jemand einen Tipp geben könnte!
    Danke schon mal!

    Oze

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    wäre sowas hier das richtige?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/372874/
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Ich hab mir auch das NAVILOCK NL-552ETTL geholt, weil es DGPS untersützt.
    Das kann man mittels Widerstands Spannungsteiler an die serielle Schnittstelle eines AVR anschließen.
    Die TX und RX Leitung arbeiten da nämlich da mit 3,3V Pegel.

    Etwas Tricky ist dabei die Programmierung des Moduls wenn man spezielle Optionen will und braucht.

    Bei Amazon ist es allerdings etwas günstiger als bei großen C.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Zitat Zitat von wkrug Beitrag anzeigen
    ... weil es DGPS untersützt.
    Sind diese ortsfesten Statioen schon so verbreitet? Wie finde ich raus, ob es sowas in meiner Region gibt?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    GPS ist überall zu empfangen, weil die Sender an die Erde umkreisenden Satelliten sich befinden.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379
    Ok dann wird es wohl eines der beiden genannten Geräte werden. DGPS wär natürlich super aber wie verbreitet diese Stationären Sender sind ist hier die Frage.
    Danke schon mal für eure Hilfe!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Kleiner Hinweis:
    Für den NAVILOCK NL-552ETTL unbedingt das passende Anschlußkabel mitbestellen.
    Gruß
    Dirk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von wkrug Beitrag anzeigen
    Ich hab mir auch das NAVILOCK NL-552ETTL geholt, weil es DGPS untersützt.
    Das kann man mittels Widerstands Spannungsteiler an die serielle Schnittstelle eines AVR anschließen.
    Die TX und RX Leitung arbeiten da nämlich da mit 3,3V Pegel.
    Ich habe mir jetzt das von dir bezeichnete Modul bei Amazon bestellt! Danke auch noch an Dirk für den Hinweis mit dem Anschlusskabel.
    Der 3,3V Pegel ist natürlich ein Hindernis aber lösbar. Von 5V auf 3,3V ist natürlich ohne Probleme möglich mit nem Spannungsteiler aber was mache ich mit der anderen Richtung (3,3V zu 5V). Da bleibt mir doch nichts anderes übrig als doch einen Pegelwandler dazwischen zu schalten oder erkennt der Mega8 den 3,3V Pegel schon als High?
    Alternativ wär es doch auch ne Lösung den AtMega8 auf einer niedrigeren Betriebsspannung laufen zu lassen (also 3,3V).

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Mit meinem ATMega32 klappt die Verbindung von GPS-TX (3,3V) an M32-UART-RX (5V) ohne Probleme.
    Gruß
    Dirk

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    379
    Gut ich hab gerade mal ins Datenblatt vom AtMega8 geschaut und dort steht als minimum für ein erkanntes High 0,6*Vcc. Macht bei 5V Versorgung genau 3V. Nicht viel reserve aber sollte funktionieren. Danke für die Hilfe!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Ortungssystem Retrosat V2 mit GPS/GSM-Modul GM862-GPS von Telit
    Von da_miez3 im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 00:52
  2. Habe Arduino Uno,GPS Modul,RC Auto.Möchte haben:Auto,dass GPS Waypoints abfährt
    Von de8msharduino im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 22:53
  3. GPS-Mobilfunk-Modul für unter 100 €
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:50
  4. GPS Modul
    Von oratus sum im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 22:35
  5. Bezugsquelle für GPS-Modul gesucht
    Von Volker-01 im Forum Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 21:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •