Der klassische DIL-IC-Sockel im 1/10“-Raster hat bei modernen Schaltungsdesigns ausgedient. Bei Prototypen, Kleinserien oder für Experimente hat die bedrahtete Technik aber nach wie vor ihre Berechtigung. Um auch moderne Mikrocontroller auf die Lochrasterplatine bzw. Steckbrett bringen zu können oder sie auswechselbar zu machen, bietet Reusch Elektronik ein stetig wachsendes Angebot von Mikrocontroller-Modulen für DIL-IC-Sockel. * Zur umfangreichen Auswahl von Modulen mit Atmels...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.