-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: AT32UC3B - TWI mit 3V und 5V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    112

    AT32UC3B - TWI mit 3V und 5V

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Ich verwende in meine Abschlussarbeit ein µC aus der AT32UC3B Serie, diesen Betreibe ich mit der 3,3V Konfiguration.
    Über den TWI hängt ein 10V ADC Wandler (MAX127) am µC, dieser wird jedoch mit 5V betrieben. An SPI hängen noch zwei weitere IC's die mit 3,3 V arbeiten dran.

    Mein Problem ist nun der TWI. da die Bausteine unterschiedliche Eingangsspannugen erwarten würden.
    Den Controller auf 5V Konfiguration zu betreiben würde das problem ja auch nicht lösen da die anderen Bausteine mit 3,3V Betrieben werden, somit verlager ich das Problem nur.

    Nun meine Frage an euch:
    - ist der µC 5V Tolerant? ich hab hierzu in dem Datenblatt noch nicht wirklich was gefunden.
    - Oder Gibt es ggf. eine "Koppel"-IC oder Geschicktere Lösungen

    Anmerkung: Es befindet sich noch in der Plaungsphase, also bis jetzt noch keine Hardware.

    Grüße

    Furay
    Sehe das leben nicht so ernst - du kommst sowieso nicht lebend davon.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    für I2C kann man recht einfach einen Level-Shifter bauen.
    Häufig sieht man folgende diskrete Lösung mit FETs und Widerständen: http://mbed.org/media/uploads/MadVol..._esc9727_1.jpg
    Alternativ gäbe es z.b. den PCA9517 (SMD).
    Grüße,
    Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    112
    Hallo Bernhard,
    danke für die schnelle Antwort.

    Wie muss ich Dimensioniert ich eigentlich die Widerstände. Gibts da Standartwerte?
    Sehe das leben nicht so ernst - du kommst sowieso nicht lebend davon.

Ähnliche Themen

  1. TWI (USI) mit TinyX61 welche pins? 2*SDA und 2*SCL
    Von robin im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 21:02
  2. TWI Slave mit Mega8 und Mega128
    Von Zeroeightfifteen im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 17:31
  3. TWI/I2C mit Mega 32 und Code von Peter Fleury
    Von i-mon im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 14:26
  4. controller mit 2USART´s und TWI gesucht
    Von bertl100 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 20:02
  5. Welches Kabel für TWI (I2C) verwenden? Hilfe bei TWI Routine
    Von Sauginius im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 14:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •