-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Alluminium Platte biegen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28

    Alluminium Platte biegen

    Anzeige

    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich eine ca 120*120*1,5 mm große Alluminium platte biegen kann?

    Ich wollte mein eigenes gehäuse bastelln, hab aber überhaupt keine ahnung wie ich das bewerkstelligen kann.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    1
    Xtreme83, Du meinst bestimmt 1,5mm stärke der Aluplatte, wenn ja!
    Nimm einfach kleines Winkelmaterial vom Bauhaus und verschraub diese.

    Versuch mal ne zeichnung zu posten, oder was Du überhaupt vor hast.
    mfg Jasmin

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    Das mit dem Winkel hab ich auch erst überlegt, gibt aber erstens nicht so eine saubere lösung wie das biegen und würde mein modell nur unnötig beschweren (bin auf ein bestimmtes gewicht angewiesen)

    Also ich habe eine alluminium platte wie diese hier:


    (das im bild sind nur 0.5 mm)


    und möchte die in der mitte sauber biegen (Bei 1,5 mm stärke leider nicht ganz so einfach, da die biegefläche gerade sein soll)damit ich einen guten 90° winkel erreiche.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Backnang
    Alter
    71
    Beiträge
    48
    Hallo Extreme83, vielleicht hast Du eine Schlosserwerkstatt in deiner nähe die machen das bestimmt mußt halt etwas in die kaffeekasse
    opfern dann wird das auch sauber ausschauen

    Gruß HDSJCT

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    hmm n versuch isses wert, danke.

  6. #6
    Gast
    ich arbeite in einer Schlosserei und da gibt es in der regel auch eine kantbank=> frag wenn du kannst einen bekannten der in einer Schlosserei arbeitet ob er für dich das Blech biegen kann .
    oder:
    leg an die kante eines tisches ein rechteckiges schück eisen . anschließend legst du das blech so hin das die stelle die du kanten möchtes auf der kante des eisenprofils und auf höhe der tischkante liegt. nun legst du ein eisenprofil auf auf das alu-blech und legst es mit einer kante bündig mit der tischkante undzu der zu kantenden stelle. befestige nun das "sandwitch" mit schraubzwinge am tisch. schag nun den winkel mit einem hammer zurecht.
    WICHTIG: kleb das blech vorher mit tesa-krep ab und leg etwa weiches wie z.B: holz oder plastik zwischen hammer und alu-blech damit es keine beulen und kratzer gibt!!!
    viel glück.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •