-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wer kann mir beim Bau eines kleinen Spannungsverstärkers helfen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    17

    Wer kann mir beim Bau eines kleinen Spannungsverstärkers helfen?

    Anzeige

    Hallo!

    Da beschäftige ich mich nun schon so lange mit Elektronik und stehe nun doch an einer recht simplen Stelle vor der Wand:

    Ich habe mit einem ATmega8 und einem Display ein Gerät gebaut, mit dem ich Drehzahldaten vom Zündgerät eines Benzinmotors auswerten kann (Maximalwert, Durchschnitt, ..). Der AVR soll dazu von dem Zündgerät bei jeder Zündung einen Impuls bekommen die zeitlichen Abstände zwischen den Zündungen auswerten. Auf dem Breadboard lief alles super, denn da bin ich noch davon ausgegangen, dass der Impuls vom Zündgerät 5V beträgt und ich somit ganz einfach einen externen Interrupt auslösen kann.

    Nun war ich leider aber zu dämlich, mein Oszilloskop zu bedienen und der Glaube an diese angeblichen 5V verfestigte sich. Leider sind es aber nur 0.3V! Ich habe etwa eine Stunde gebraucht, um zu bemerken, warum der Interrupt nicht ausgelöst wird.

    Nun meine Frage: ich habe hier einen BC547 und jede Menge Widerstände, Kondensatoren. Wie bekomme ich damit nun eine Schaltung aufgebaut, die mir die 0.3V-Rechteckimpulse auf ein ordentliches Mass (>4V) verstärkt?

    Wer hat Lust und Zeit?

    Versorgungsspannung: 5V
    ATmega8 läuft mit 5V
    Vom Zündgerät kommt pro Zündung jeweils ein kurzer Impuls (Oszilloskop sagt 0.3V)

    Gruss,
    Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    0,3V Pegel hmm Zündung assoziiere ich mit höheren Spannungen ...
    sofern die 0,3V so stimmen würde ich Analog-Comparator des Atmega8 nutzen
    http://halvar.at/elektronik/kleiner_...og_comparator/
    was gibt es noch zu sagen

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    17
    AAAAAAHHHH wie peinlich!!!
    Ich hatte das DDR für den Port auf Ausgang stehen. Da ging dann wohl einiges durcheinander. Nun ist das Register richtig gesetzt und der Level des Signals von der Zündung hat wieder seine 5V wie bei der ersten Messung.



    Stefan

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? [Hausaufgabe Stromüberwachung]
    Von mikka7019 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 16:47
  2. Wer kann mir beim Auflösen helfen?
    Von roboter im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 12:40
  3. Kann mir bitte wer helfen!
    Von doolitle15 im Forum PIC Controller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 15:45
  4. kann mir wer helfen?
    Von Proworx im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 22:53
  5. wer kann mir helfen...
    Von im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 08:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •