-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pulldown 12V auf GND mit 3,3V Pin

  1. #1

    Pulldown 12V auf GND mit 3,3V Pin

    Anzeige

    Hallo Community!

    Ich habe schon einige Zeit im Internet recherchiert, komme aber zu keiner Lösung. Der Thema-Titel sagt's ja im Prinzip schon. Ich möchte einen Pin, auf dem 12V liegen auf 0V ziehen und somit einen Tastendruck simulieren (Funkfernbedienung). Dazu möchte(muss) ich einen Raspberry Pi benutzen, dessen Pins jedoch nur eine Spannung von 3,3V vertragen. Für Antworten bin ich sehr sehr dankbar! Vielen Dank im Voraus.

    Grüße Robert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Transistor oder Fet, wenn es galvanisch getrennt sein muss ein Optokoppler.

    MfG Hannes

  3. #3
    Habe ich auch schon überlegt. Wenn die Basis nun auf 0V per Pin geschaltet wird, fließt ja kein Strom und der Kollektor-Emitter-Ausgang ist auch auf 0V. Da aber am Kollektor-Emitter-Ausgang der 12V Pin hängt, ist der Ausgang dann doch trotzdem noch auf 12V oder?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Habe ich auch schon überlegt. Wenn die Basis nun auf 0V per Pin geschaltet wird, fließt ja kein Strom und der Kollektor-Emitter-Ausgang ist auch auf 0V. Da aber am Kollektor-Emitter-Ausgang der 12V Pin hängt, ist der Ausgang dann doch trotzdem noch auf 12V oder?
    Hallo,
    das stimmt so nicht. Wenn die Basis auf 0V liegt, ist die CE-Strecke hochohmig, dann kann der Ausgang durchaus auf 12V liegen.
    Und bitte an den Basisvorwiderstand denken
    Grüße, Bernhard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Den "pull-up" für mit GND schliessenden Taster kann man doch direkt an 3,3 V hängen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Vielen Dank für eure Hilfe. Eine Open-Collector-Schaltung hat genau das gebracht, was ich erreichen wollte.

    Gruß

    Robert

Ähnliche Themen

  1. [GELÖST] Display EADIP204 (KS0073) an AVR mit RW auf GND
    Von Foooob im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 18:43
  2. Pin 10 gegen GNd oder besser gegen +?
    Von Vimi im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 23:13
  3. Eagle: Vcc/GND-Pin von OPV nicht sichtbar?
    Von Minifriese im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 16:11
  4. Bascom LCD RW-Pin nicht auf GND
    Von big_ben im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:53
  5. AT Tiny 26 - Unterschied GND Pin 6 und 16
    Von stupkad im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •