-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motortest unregelmige Abbrche

  1. #1
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18

    Motortest unregelmige Abbrche

    Anzeige

    Hallo,

    zunchsteinmal danke sehr fr die super Hilfe hier im Forum!
    Ich hab das Problem, dass der Motortest bei meinem Asuro leider immer wieder scheitert. Ich teste momentan ohne angeschlossene Zahnrder, weil die Achsen leider schlecht eingeltet sind.
    Manchmal luft der Motortest wie er soll ab, aber oft kommt es zu komischen Fehler. Der linke Motor dreht sich nur eine halbe Sekunde vorwrts, dann 6 sek. Rckwrts und dann beginnt der Test von vorne.
    Oder zum Beispiel dreht sich der linke von anfang an nach hinten und hrt berhaupt nicht mehr auf.
    Eben gerade hatte ich es auch, dass der rechte gestartet ist und auf volle Last vorwrts geschaltet hat und dann pltzlich haben sich beide mit voller Last vorwrts gedreht.
    Zu selchen Symptomen habe ich in der Beschreibung nichts gefunden.
    Was knnte das sein?
    Alle anderen Tests verlaufen ohne Fehler

    Vielen Dank schonmal

    Philipp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beitrge
    405
    Kann eigentlich ohne Zahnrder nicht funktionieren da auf Ihnen die hell/dunkel Felder fr die Ondometrie sind -
    Siehe AsuroWiki
    "
    Motortest

    Mit dem Testprogramm Motortest werden die Motoren berprft. Nach dem Drcken des Tasters 4 wird eine Figur nachgefahren und mit Taster 5 werden die Motoren abgestimmt, so dass der Asuro gerade fhrt.
    Wenn das Programm ausgefhrt wird, knnen, wie bei TasterTest, Werte ber die Infrarotschnittstelle erhalten werden. Dies ist vor allem bei der Angleichung der Motoren sinnvoll.
    Im gesamten Programm werden die Odemetriesensoren benutzt. Die Fahrfunktionen Go(), Turn() bzw. GoTurn() nutzen diese auch."

  3. #3
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18
    Sorry, ich meinte den Sebsttest am Anfang, bei dem alle Tests durchlaufen werden.

  4. #4
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18
    Oooh... Der Odometrietest funktioniert auch nicht merke ich gerade.
    Habe mir zwei neue Achsen bestellt. Muss schauen, wie ich die da gescheit draufgeltet bekomme.

    Welche Ursachen knnten die beschriebenen Motorfehler haben?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beitrge
    405
    Was denkst Du denn wie der Test abluft?
    Ohne Ondometrie kann doch maximal der Motorstrom gemessen werden - hat der Asuro da Widerstnde? Im Schaltplan habe ich keine gesehen.
    Also "mssen" die Zahnrder verbaut werden damit berhaupt irgend ein Test stattfinden kann!

  6. #6
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18
    Sorry, so viel Plan hab ich da noch nicht davon, deswegen frag ich ja nach...
    Ich versteh noch nicht ganz den Zusammenhang zwischen Odometrietst und Motortest ganz am Anfang beim Selbsttest, der auf dem Asuro vorprogrammiert war.
    Ist es nicht der Test, bei dem die Komponenten einzeln getestet werden, damit man sicherstellen kann, ob die einzelnen Komponenten richtig funktionieren?

    Es passiert halt leider in unregelmigen Abstnden, dass der Motortest schief luft. Manchmal luft der Test auch gut durch, auch ohne Zahnrder.

  7. #7
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18

    Ergebnisse Selbsttest

    Hallo,
    ich habe eben gerade nochmal 5 Mal den Selbsttest ausgefhrt. Ergebnis ist folgendes:
    Odometrie geht dauerhaft und stabil.
    Linienfolgesensoren gingen nur seeehr sporadisch. Kann eventuell am umgebungslicht liegen. Habe aber schon versucht die sehr gut abzuschirmen und trotzdem leuchteten die Back LEDs.
    Schalter funktionieren gut, wobei nur bei komplett festem Druck. Bei halben drcken der Schalter reagieren sie irgendwie noch mit anderen Dingen.
    Der Motortest ist alle 5 Mal irgendwie anders verlaufen. Beim ersten Mal hat alles geklappt. Beim zweiten Mal wurde der Rckwrtsgang beider nicht richtig ausgefhrt. Beim dritten Mal ist der Einzel-Rckwrtsgang bei beiden nicht ausgefhrt worden und dann beim vierten Mal ging wieder alles und beim fnften Mal schaltet der rechte einfach pltzlich in voller Geschwindigkeit in den Vorwrtsgang und hrte gar nicht mehr auf, bis ich ihn ausmachte.

    Woran kann dieser Motorfehler liegen?

  8. #8
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beitrge
    18
    Keiner eine Idee?

hnliche Themen

  1. Unregelmige werte fr PWM
    Von BastelWastel im Forum PIC Controller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 01:43
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •