-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HDD: GPT über 2TB unvermeidbar?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    HDD: GPT über 2TB unvermeidbar?

    Anzeige

    Moin.

    Hab hier eine 3TB-Platte, die unter WinXP/32bit nicht so ganz will, unter Win7/64bit aber problemlos läuft. Nach einiger Suche hat sich herausgestellt, dass da ein spezieller MBR einfach verhindert, dass man mit einem "alten" OS drauf kann ("GPT-Schutzpartition"). Die erste Idee, aus den 1x 3TB einfach 3x 1TB zu machen (und damit unter der 2TB-Grenze für XP zu bleiben) hat demnach nicht funktioniert, da die Adressierung im klassischen MBR einfach nur 32 bit hat.

    Darum nochmal sicherheitshalber die Frage(n), damit ich nix falsch versteh und nicht stundenlang Zeit investier, um was zu probieren, was eh nicht geht:

    Egal, welchen MBR-Typ ich verwende: Eine Platte mit mehr als 2TB kann uner XP niemals vollständig benutzt werden? Und selbst wenn der GPT gegen einen klassischen MBR ausgetauscht wird, dann funktionieren nur die ersten 2TB, der Rest wird verschenkt?

    MfG
    #ifndef MfG
    #define MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Schutzpartition ist gut gesagt. Im Endeffekt ist das im MBR ein Eintrag, das die Platte als belegt angezeigt wird, damit ein OS, welches kein GPT kennt, die Platte nicht kaputt macht.

    Eine Möglichkeit wäre der Paragon Treiber. Ansonsten, mehr als 2,2TiB ist mit MBR-Partitionstabelle unter egal welchen OS nicht nutzbar.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Zitat Zitat von TheDarkRose Beitrag anzeigen
    mehr als 2,2TiB ist mit MBR-Partitionstabelle unter egal welchen OS nicht nutzbar.
    Perfekt, genau die Bestätigung hab ich gebraucht.
    Platte hängt jetzt an nem Pi (Linux hat da auch kein Problem) und ist mit SMB freigegeben.
    #ifndef MfG
    #define MfG

Ähnliche Themen

  1. def.HDD zu was noch nutze..?
    Von oderlachs im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 17:39
  2. Hdd-kopf ansteuern / HDD als Servo Benutzen.
    Von Golli im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 23:24
  3. [Bastelei] HDD - Festplattenaktivität - Zusatzanzeige
    Von squelver im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 09:30
  4. EIne 3,5 HDD betreiben in Hdd Palyer das eigentlich nur 2,5
    Von sony-psp007 im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 21:02
  5. DSP <-> HDD
    Von Michael Re im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •