-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 2*256MB PC-100 Ram, kein PC-133!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053

    2*256MB PC-100 Ram, kein PC-133!

    Anzeige

    Hallo, da mein geplanter Fräsenrechner ja etwas wählerisch im Ram ist, hoffe ich, dass mri heir jemand helfen kann.
    Ich brauche PC-100 Speicher, am ebsten 2 Riegel zu je 256MB.

    Mit PC-133-Speicher verwehrt die Mühle komplett ihren Dienst.
    Der verbaute Kingston-Speicher ist scheinbar fehlerhaft, denn damit bekomme ich EMC2 nicht gestartet.

    Mit nem 64MB- und nem 32MB-Riegel eines Bekannten konnte ich testen, dass mit fehlerfreiem Ram alles funktioniert.

    In der Bucht ist passender Ram mau gesäät und wechselt zu Märchenpreisen den Besitzer.
    Also falls jemand von euch noch alten Ram im Keller rumfliegen hat....schaut doch mal, obs was für mich sein könnte

    Am liebsten wäre mit Siemens-Speicher, da die wählerische Mühle ein Fujitsu Siemens Scovers xS-1215 SCO mit Celeron-CPU ist. Ich erhoffe mit, dass Siemens-Speicher da am wenigsten Probleme macht. Aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Hallo

    Meiner Meinung nach die beste Lösung wäre gleich ein anderes Motherboard. Somit bist du auf der sicheren Seite ohne dass du dich fürchten muss, dass dir dein PC abschmiert und du bist für zukünftige Erweiterungen gerüstet

    grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053
    Das stimmt schon, aber da der Rechner eh bald mit unserem ersten Steuerversuch verschwindet und wir schon nen Nachfolger haben, wärs zu schade um den anderen Rechenr
    Und zum wegschmeißen ist die Kiste zu schade.
    Neues Mainboard bedeutet auch neue CPU, neues Ram, neues Gehäuse, neues Netzteil, weil das hier son SOndergehäuse (Desktop) ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Ok, neues Mainboard muss aber nicht alles andere neu bedeuten...
    Einfach nach einem MB mit passendem Sockel umsehen, Netzteil sollte eigentlich passen und die Bohrungen waren früher soweit ich weiß auch gleich positioniert, somit brauchst auch kein neues Gehäuse 7
    RAM sollte dann ja funktionieren..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053
    Na das Problem ist das komische Gehäuse.
    In nem normalen Tower wäre der Austausch kein problem. Das Mainboard und das Gehäuse wurden aufeinander abgestimmt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Ja, ok, das ist was anderes...
    Hast du dich eigentlich schon im BIOS nach Möglichkeiten zu RAM-Settings umgesehen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Ich könnte dir 2 64MB und 2 32MB PC-100 abgeben, diese:
    - http://www.ebay.com/itm/Hyundai-HYM7...-/360238962920
    - http://www.alancomputech.com/hyundai...ym7v64400.html

    Ungetestet, lagen die ganze zeit in einer Schublade und den Passenden rechner zum Testen gibts leider nichtmehr.

    Dann hätte ich noch 256MB PC-133 läuft aber bei dir nicht. Kann es evtl sein, dass dein Bord nicht mit 256er Modulen umgehen kann?
    Ansonsten kann ich mich robo_tom nur anschliesen, lässt sich der Ram nicht runtertakten? BIOS oder jumper auf dem Board, musst du mal schaun.

    Preis wären die Versandkosten einer Lupo.

    Mir stellt sich nur die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, noch etwas in die alte möhre zu investieren oder ob du dir nicht bei ebay, Sperrmüll,.... einen neuen PC für kleines Geld holst.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    450
    Hi,
    Ich habe hier 1x 8Mx64 (256) SDRAM PC100-222-620
    und 2x 128 SDRAM PC 100
    Gruß TrainMen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053
    Also die fehlerhaften, aber funktionierenden Riegel sind 2*256MB Kingston KSE1840/256. Damit kann der Rechner (in den meißten Fällen...weil halt irgendwie fehlerhaft) booten aber EMC2 startet nicht. Mit dem getesteten 64MB+32MB-Riegel konnte ich problemlos booten und EMC starten. Aber hat halt alles irre lang gedauert.
    Theoretisch könnten die 2*128MB von TraiMen also funktionieren. Die EMCs-Seite (http://wiki.linuxcnc.org/cgi-bin/wik...e_Requirements) macht da leider keine genaue Angabe zu. Das ist alles etwas schwammig und nicht auf eine explizite Version bezogen.

    Was möchtest du denn dafür haben?

    Ansonsten würd ich noch ein paar Tage warten, vllt. hat ja doch noch jemand 2*256MB rumfliegen


    Wenn ich PC-133 reinstecke, komme ich nicht ins Bios. Ich bekomme einfach kein Bildsignal mehr. Hab das jetzt mit zwei verschiedenen 133ern versucht - einer davon war nagelneu.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein Riegel 512MB sollte es natürlich auch tun... Hab da jetzt gebrauchten und getesteten für nen 10er auf ebay gefunden. Aber wenn hier jemand sowas noch rumfliegen hat, wär mir das lieber...bevors dann doch in der Tonne landet
    Geändert von Cysign (01.04.2013 um 15:03 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Ich würde keinen RAM mehr für kaufen, schau dich doch mal bei ebay um, da gehen Komplette Systeme (Pentium 4, Athlon XP) inkl. Monitor für unter 50€ weg. Da dürfte dein Geld mMn. besser aufgehoben sein.

    E: oder sind die jitter-werte beim Latencytest deines jetzigen so gut?
    Geändert von robin (01.04.2013 um 19:19 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1600MHz RAM durch 1333MHz RAM ersetzen?
    Von Thor_ im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 20:45
  2. MOSFET für Powerboad (5m länge, 14kW, KEIN Modellboot) 100V 100A P-Ch und kein SMD
    Von Schmidtbot im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:54
  3. SPI-RAM
    Von Jaecko im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 23:31
  4. PC-100 RAM-DIMMs an XMega ankabeln...
    Von stefan_Z im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 15:21
  5. RAM - Wechsler
    Von CowZ im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 13:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •