-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kampfdrohnen: Chaos Computer Club gegen "autonome Killer-Roboter"

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Beitrag Kampfdrohnen: Chaos Computer Club gegen "autonome Killer-Roboter"

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Der Chaos Computer Club unterstützt einen Aufruf von 94 Gruppen und Organisationen, die sich gegen Kampfdrohnen in Deutschland einsetzen. Sie streben die völkerrechtliche Ächtung dieser Waffen an. (CCC, Internet)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    18
    Naja, ich bin hier zwiegespaltener Meinung. Zunächst mal bin ich gegen jede Art von Gewalt, natürlich auch Krieg. Ziel sollte es auch bei Terroristen immer sein diese zu fassen und vor ein ordentliches Gericht zu bringen. Kleine Anmerkung meinerseits: Vernünftige Staatsanwaltschaften und Gerichte gibt es KAUM noch.
    Wenn eine Drone zur Standortaufklärung beitragen kann, also strategische Infos liefert habe ich nichts dagegen. Gewaltausübung sollte Tabu sein, zumindest aus der Luft. Gäbe es Androiden, die diesen Job bewerkstelligen könnten, dann wäre ich unter Umständen dafür. Hier allerdings wieder nur unter der Abwägung der Situation und damit auch der Mittel der Gewalt, so wie bei einem Polizisten auch.

    Give Peace a Chance!

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Wirklich übel finde ich das:

    https://www.google.de/search?q=ehrung+für+drohnen

    Den Soldaten wird die ihnen, für die im Kampfeinsatz erfolgreiche Steuerung der Drohnen, zustehende Ehrung bisher noch verweigert...
    Geändert von radbruch (27.03.2013 um 21:10 Uhr) Grund: Kommas im Satzbau?

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Wirklich übel finde ich [...]
    Sorry wenn ich nachfrage, Du findest übel dass eine Ehrung erfolgen soll oder das bisher keine erfolgt?

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Ich finde es übel, dass eine Ehrung erfolgen soll.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Die Frage ist doch, ob du einen prinzipiellen Unterschied zu Ehrungen an/ im Zusammenhang mit anderen Waffengattungen siehst.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 13:53
  2. Computer-Netzteil als "Labornetzteil"
    Von mechatronikilm im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 21:02
  3. Sat-Anlage: Multischalter-"Chaos"
    Von Jaecko im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 07:46
  4. Stecker in "Computer-Größe"
    Von danst im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 16:19
  5. Led Ansteuerung Part II (der "bord Computer")
    Von Felixx87 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 00:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •