-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Videos vom Handy oder Fotaapparat auf YouTube bringen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Videos vom Handy oder Fotaapparat auf YouTube bringen

    Anzeige

    Wenn ich ein Projekt von mir mal "Filmen" möchte per Handy(Nokia) oder Fotoaparat(Kodak) wie bringe ich die Videos zum Anschauen auf YouTube ins Web ?
    Ich habe mich damit noch nie befasst, habe auch immer Pech mit VideoSoftware von Ulead/Cyberling oder auch CorelDigitalstudio...es klappt einfach nix mit Video bei mir bin einfach zu blööde .
    Eine direkte Videocamera besitze ich nicht, aber es geht ja auch mittels Handy und Fotoapparat mal kleine Videos zu machen...bei anderen jedenfalls

    Kann mir bitte wer mal da etwas helfen ??

    Gruss Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Wenn du es ganz einfach willst, nimm Windows Moviemaker. Damit kannst du Fotos und Videos zusammenschneiden, mit Effekten belegen Text ins Video einbauen usw. Bei mir läuft das leider nicht stabil und stürzt immer ab. Irgendwas an meinem PC scheint nicht zu stimmen.

    Ich selbst verwende KDEnlive. Das ist eine Videobearbeitungssoftware für Linux. Die Windows Lösungen haben mir alle nicht gefallen oder waren zu teuer.

    Hast du das Video einmal erstellt, musst du es nurnoch bei Youtube hochladen. Die erkennen so ziemlich jedes Format und wandeln es in die verschiedenen Auflösungen um. Da musst du dich um fast nichts mehr kümmern. Dazu benötigst du aber natürlich einen Youtube Account.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Daniel,
    habe vielen Dank für die Infos. Ich habe leider kein Linux mehr , hatte bis ca vor 5..6 Jahren immer ein PC mit Linux zu laufen, aber die neuen Versionen von Fedora/Ubuntu laufen auch nicht mehr so auf den ausgesonderten "Rentner-PC's" . Ja unter Linux findet man immer Anwendungen im Web die um vielfach stabiler als Windoof Anwendungen laufen.
    Einen Youtube Acc. habe ich schon.. na mal sehen vieleicht glückt es mir ja mal, wenn nicht, werde ich mal die Enkel befragen, die sollen das ja heutzutage schon im "Kindergarten lernen"...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Ach ich dachte das wäre bei den Kindern heutzutage alles schon angeboren!
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...Du kannst es ja auch ungeschnitten einstellen...wenn Du Dich z.B. bei Youtube angemeldet hast, kannst Du einfach per Drag & Drop ´das Videofile rüberschieben. Betiteln kannst Du es auch über die Webseite im nachhinein.
    http://support.google.com/youtube/bi...&answer=100079
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo mein erster Versuch hat geklappt. Ich danke Euch für Eure Hilfe, ich muss mich auch noch einarbeiten in meine Videofunktion vom Fotoapparat, auch sollte ich das MOV-Format wohl vorher umwandeln empfielt mir Youtube.

    Gruss und Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Gib mal wenn du bei Youtube eingeloggt bist in die Adresszeile deines Browsers
    ein. Wenn dein Video in HD vorliegt, kann der User (also ich z.b.) es auch in HD gucken. Im Moment geht ja nur 480p.
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Daniel, danke für den Hinweis, ich bin schon froh überhaupt etwas in Sachen Video vollbracht zu haben.
    Ich weiss nicht mal wie die max. Auflösung ist, wenn ich mit der Kodak Z710 Videos mache.
    Ich habe keine Video Cam, will mir auch keine zulegen....
    Ich bin auf keinen "Oscar" aus, nur mal eben sowas probieren, damit es nicht nur Fotos von meinen Robotern gibt....
    Bin auch nicht der Mensch der sich am PC mit Videosachen umherärgert, da programmiere ich lieber was in Sachen µC..

    Trotzdem Danke für den Hinweis, vieleicht kann ich mich ja noch bessern...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Kann man Videos bei Youtube per Klick kurz mal anhalten?
    Von Elu im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 14:23
  2. Digitales Multi-Effektgerät auf YouTube
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 13:48
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:16
  4. Interessante Roboter-Dokumentation auf youtube
    Von wisda.noobie im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 15:23
  5. interessanter robot auf youtube
    Von robocat im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •