-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Nur Gierwinkel benötigt; Gyro Drift wegbekommen? (Phidget 1044)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233

    Nur Gierwinkel benötigt; Gyro Drift wegbekommen? (Phidget 1044)

    Anzeige

    Hi Leute,

    wir haben hier zwecks Ermittlung der Blickrichtung unseres Roboters einen Phidget 1044 3/3/3 Spatial Sensor. Das Ding sollte ja eigentlich prädestiniert sein, um daraus einen vergleichsweise sauberen Blickwinkel zu ermitteln, theoretisch. Nun ja, Rollen und Neigen ist aufgrund des Beschleunigungssensors auch kein größeres Problem. Aber das Gieren bereitet mir Schwierigkeiten.

    Genau der Gierwinkel ist es aber, den wir brauchen. Rollen und sich neigen tut unser Roboter nicht, da er per definitionem ausschließlich auf einer ebenen Fläche fährt.

    Wie bei einem Gyro üblich, hat das Teil natürlich einen gehörigen Drift.

    Ich habe nun schon einiges gelesen über die Verwendung von Kalman Filtern für die Verschmelzung von Kompass und Gyro, um daraus einen sauberen Winkel zu erhalten. Allerdings habe ich noch keine konkrete Umsetzung eines solchen gefunden, der sich auf den Gierwinkel beschränkt - was die Sache ja eigentlich vereinfachen sollte. Und verstanden habe ich den Filter wohl auch noch nicht so recht.

    Wir sind bezüglich des Einbaus des Sensors flexibel, das heißt, wenn er irgendwo irgendwie platziert werden sollte, um die Implementierung des Algorithmus zu vereinfachen, dann wird er dort auch hinkommen können.

    Der Roboter ist abstrakt betrachtet schlicht ein Kasten, der über zwei Räder als Differentialantrieb gefahren wird. Komplexe Bahnkurven wird er nicht fahren. Das komplexeste ist ein durch drei Punkte definierter Kreisbogen. Der Rest ist geradeaus fahren und auf der Stelle drehen.

    Die Frage ist nun, wie sollte der Sensor platziert werden und wie sieht dann die Implementierung eines entsprechenden Kalman Filters aus, um den Drift zu minimieren?

    Ich sage meinen Dank.

    Viele Grüße,
    Hendrik
    "Gute Autofahrer haben die Fliegen an der Seitenscheibe" (Walter Röhrl)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    Hmm, tja, wer lesen kann, der ist klar im Vorteil. Es gibt tatsächlich 'ne API Methode dafür: Spatial.zeroGyro() macht genau das; den Drift quasi auf 0 setzen. Dazu muss das Teil nur 'nen kurzen Moment vollständig ruhig stehen. Kein Problem, in unsrem Fall.
    "Gute Autofahrer haben die Fliegen an der Seitenscheibe" (Walter Röhrl)

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe benötigt] Easy ASURO Anleitung benötigt
    Von wildtobias im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 13:28
  2. Habe Probleme mit Drift bei Gyro ADIS16250
    Von reflection im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 08:45
  3. ServoSignal nur 1V Amplitude? Schnelle Hilfe benötigt
    Von the_Ghost666 im Forum Elektronik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 10:14
  4. Basom-Compiler: viele CONST, nur wenige werden benötigt
    Von MichlM im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 21:07
  5. Rs232 schicken an den PC klappt striche wegbekommen!?!
    Von patti16 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 18:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •