-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Klebeverbindung von Schleifpartikeln mit Omniwheels

  1. #1

    Frage Klebeverbindung von Schleifpartikeln mit Omniwheels

    Anzeige

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    dieses ist mein erstes Posting und beinhaltet gleich eine Frage

    Für einen Roboter muss ich die Haftreibung zwischen den Allseitenrädern, und einer Hartgummikegelkugel, erhöhen.
    Bei den Rädern handelt es sich um diese Hier: http://krause-robotics.de/xtshop/Ant...emmt::315.html
    Da der Kunststoff (PU = Polyurethan?) praktisch kaum Haftung bietet und durchrutscht, wollte ich gern Siliciumcarbidpartikel (400er Körnung) mit Klebstoff auf den Rollkörpern aufbringen. Mit Sekundenkleber habe ich jedoch kein gutes Ergebnis erzielt.
    Für einen zweiten Versuch habe ich es mit UHU PLUS Schnellfest (2 Komponenten-Kleber) probiert.
    Nach dem Auftragen mit einem feinen Pinsel, Bestreuen mit den Schleifpartikeln und aushärten bildet sich ein schöner dichter Partikelfilm. Die Reibung hat sich auch sehr stark erhöht. Leider scheint der Klebstoff jedoch auf dem Kunststoff des Rades nicht besonders gut zu haften und löst sich bei (hoher) Belastung flächig ab.

    Meine konkrete Frage nun:

    Welchen Klebstoff würdet ihr mit empfehlen, der sich mit einem Pinsel gut auftragen lässt (dünne geschlossene Filmdecke bildet), und gut auf dem Kunststoff haftet?

    Außerdem sollten auch die Partikel gut haften, darüber mache ich mir jedoch weniger Sorge.

    Vielen Dank für eure Hilfe und mit netten Grüßen

    Paderborner
    Geändert von paderborner (24.03.2013 um 23:57 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Zitat Zitat von paderborner Beitrag anzeigen
    Leider scheint der Klebstoff jedoch auf dem Kunststoff des Rades nicht besonders gut zu haften und löst sich bei (hoher) Belastung flächig ab.
    Ich hätte den selben Kleber genommen. Hast du vorher den Untergrund angeraut (Sandpapier, Sangestrahlt oder chemisch)?
    Mähh macht der Rasenmäher. http://moufx.wordpress.com/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    ... Welchen Klebstoff ... gut auf dem Kunststoff haftet ...
    PU ist schon ne ganz eigene Klasse, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich habe bei sehr speziellen Fragen die Leute von Henkel angeschrieben - und sehr gute Antworten bekommen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkauf von Omniwheels (Allseitenräder) und Bausatz für Hexapod
    Von klaga800 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 15:14
  2. Roboter mit Omniwheels und Schrittmotoren
    Von Samplerxx im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 10:10
  3. Omniwheels bauen
    Von Gil-Galad im Forum Mechanik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 21:18
  4. Frage zu Omniwheels
    Von GoZu im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 11:56
  5. Omniwheels
    Von 1hdsquad im Forum Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 19:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •