-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Lichtschranke mit Rauch

  1. #1
    Niki
    Gast

    Lichtschranke mit Rauch

    [highlight=red:82c6c81a66] Den Liaserstrahl sichtbar mit Ruch machen, aber wo bekomme ich den Rauch her(Bin erst10,also ne Zigarette fällt flach.)[/highlight:82c6c81a66]

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2004
    Alter
    46
    Beiträge
    23
    Hey Niki,

    auch Menschen über 10 könnte eine Zigarette missfallen

    Trockeneis + Wasser ist allerdings endlich und nix für Elektronik

    Kleine Teilchen (wie Staub, Mehl(?) usw.) würde ja auch gehen, aber ggf. eine große Sauerei geben und auch endlich sein.

    Verdanpfende Flüssigkeiten (vor allem Öl) ginge auch, solange dieses Öl nicht leitend ist, macht es der Steuerung nix aus, könnte aber hohe Energiekosten mit sichbringen {:-|

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Speyer
    Alter
    41
    Beiträge
    28
    Niki,
    Öl das soweit erhitzt wird, damit es vedampft, kann sehr böse enden(Ölbrand, Verbrennungen usw.). Und denke immer daran: Wenn Öl brennt, lässt es sich nicht mit Wasser löschen. Denn Wasser kann zu einer sehr heftigen Explosion führen, durch diese dann sehr schnell ein Großbrand entsteht.

    Öl ist daher die schlechteste Alternative.

    Auch kochendes Wasser ist nicht ohne Gefahren(starke Verbrennungen).

    Frage deine Eltern, vielleicht können die Dir ja bei der Sache mit dem Rauch helfen. Vielleicht hast Du ja jemanden in der Famlie der Raucht und Dir helfen kann. Aber unternimm in dieser Richtung bitte nicht´s alleine.
    Denn auch durch einen Nachbar gerufe Feuerwehr kann sehr teuer werden. Und mit einer Rauchgasvergiftung durch zu viel Rauch ist auch nicht zu spassen und ist lebensgefährlich.

    Krischan100

    Ps.: Sorry wenn ich so reagiere, aber mit Rauch und Feuer spielen ist halt mal keine kleine Sache. Und gefährlich obendrein. Und ich denke das im Alter von 10 Jahren die Gefahren absolut unterschätzt werden.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.01.2004
    Ort
    Luzern
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    also ich geb krischan 100% recht!

    ich stell mir da einfach die frage was der sinn davon ist den laser durch rauch (!) sichtbar zu machen?

    gruss

  5. #5
    Gast
    Halo Niki,

    ich denke, die sicherste Sache sind die Raucherzeuger, die bei den Modelleisenbahnern verwendet werden.
    Die Leistung reicht sicher nicht aus, um einen ganzen Raum zu verräuchern, aber es brennt auch nichts an.

    Gruß Odlanir

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Speyer
    Alter
    41
    Beiträge
    28
    Mit dem Raucherzeuger von Modelleisenbahnen gebe ich dem "Gast" recht.

    Raucherzeuger : Vorrichtung zur Erzeugung eines rauch- oder dampfähnlichen Effekts, die in Dampfmodellen oder Gebäuden eingebaut werden kann. Dabei wird ein spezielles Dampföl in einem durch eine Heizspirale beheizten Zylinder verdampft.
    Den Dampferzeuger kannst Du auf der Seite http://www.modellbahnprofis.de bestellen und kostet um 16€ + Öl ca. 4€.

    Aber Vorsicht, der Damperzeuger kann auch heiß werden.

    Krischan100

  7. #7
    Gast
    Gehen wir vielleicht mal der Frage von kack0r nach (?), hatten wir zwar schon mal angeschnitten, aber eine Lösung wurde offensichtlich noch nicht gefunden

    Es geht darum eine Lichtschranke zu erkennen, ohne sie "auszulösen". Einfach wäre es, wenn ein Lichtsensor den Laserstrahl erfassen würde, allerdings wird dadurch die Lichtschranke "ausgelöst" je nach Hersteller und Einstellung bei einem Verlust der Lichtstärke von x%.

    Wie kann ich dies besser tun? Hier Vorschlag von Niki: Rauch. (Was dann wahrscheinlich eine Videosignalverarbeitung mit sich bringen würden um den Laserstrahl zu finden(?).) Gibt es noch andere Ideen?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.01.2004
    Ort
    Luzern
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    ok, ihr wollt eine lichtschranke entdecken ohne sie auszulösen. das macht ihr in dem ihr die ganze hütte vernebelt (?!) danach soll der roboter die lichtschranke erkennen und dann? schon mal nach einer lösung gesucht wie ihr diesen lichtstrahl detektieren wollt? das gibt ne riesen software (bilderkennung) und sowas will ein 10 jähriger machen?! (das soll jetzt keine blöde anmache sein, ich bezweifle nur das ein solch junger mensch die ganze erfahrung hat!)

    oder hab ich jetzt alles verpeilt?!

    gruss

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2004
    Alter
    46
    Beiträge
    23
    (der Gast war ich )
    Vielleicht gibt es noch mehr Menschen, die sich mit dieser Problematik beschäftigen?

    Bilderkennung ist eins, vielleicht gibt es mehrere Lösungen? Und vielleicht gibt es auch einfachere Lösungen?

    Offensichtlich beschäftigt sich Niki mit dieser Herausforderung und hat auch einen Lösungsansatz, was für ein Problemorientiertes Vorgehen spricht. Alos könnte ich annehmen, daß hier Erfahrung vorliegt

    Ob die ganze Geschichte zur Implementierung kommt (bei Niki oder bei anderen) ist wieder was anderes

  10. #10
    Niki
    Gast
    Zitat Zitat von kack0r
    also ich geb krischan 100% recht!

    ich stell mir da einfach die frage was der sinn davon ist den laser durch rauch (!) sichtbar zu machen?

    gruss
    [flipv:d85db1ef7e]Ich wollte ein Spiel draus machen, das "Laserlabyrinth". Man muss in einer Zeit so oft durchs Labyrnth kommen, wie möglich(natürlich OHNE eine Lichtschranke zu berühren.Dafür muss man es klarerweise sehen.

    Tschüss [/flipv:d85db1ef7e]

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •