-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ATTiny26 mit USB AN910 Programmer macht Probleme

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    18

    ATTiny26 mit USB AN910 Programmer macht Probleme

    Anzeige

    Hallo Allerseits,

    ich bin in der Materie kein newbee, also schon ein wenig erfahren. Habe einen Programmer auf AN910 Basis mit ATTiny2313 bestückt.Zielprozessor soll ein Tiny26 sein, der mit AVR Prog beschrieben werden soll. Zur Info: Der Programmer funzt mit Mega Prozessoren hervorragend, allerdings nicht mit dem Mega 48, hierzu existiert aber eine AN von Atmel, die belegt, daß es nicht geht. Die Softwareversion des Programmers ist 3.8.

    Wenn ich den Tiny flashen will, kommt nach dem Verify ein Fehler. Ich habe Pinout und Verkabelung 100fach gechecked, alles i.O. Woran liegts?
    Ich habe aber mal gelesen, daß der Tiny2313, insofern er als Zielprozessor genommen werden soll in AVR Prog eine andere Einstellung braucht, nämlich Achtung!!!!!ATTiny26. Kann es vielleicht hiermit zusammen hängen? An den Prozessoren liegt es nicht, ansonsten wären alle 32 Tiny26 die ich hier habe schrott. Bin über alle Antworten dankbar, außer: 10K am Reset? 100nF zum entkoppeln? Alles wurde gemacht.

    LG

    Jens

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    Mach ein Bild von der Schaltung, poste den Schaltplan.
    Link zum Programmer.
    Link zu Applikationnote. Benutze in der Applicationnote mal " strg +f " und such nach 2313 , wer weiß vielleicht steht das auch drinn, ich weiß es ja nicht.
    Hast du mal bei Google nach deinem Programmer im Zusammenhang mit 2313 gesucht ? Foren gefunden, ja auch auf Englisch ?
    Wieso geht das mit dem Mega nicht ? Hat der Mega 48 bei dem Problem eine Gemeinsamkeit mit dem 2313 ?

    Wenn du ein frischen Tiny 2313 nimmst, ein Code machst indem nur eine LED blinken soll, in so beschreibst wie in den gänigen Tutorials, dann sollte das gehen. Gehts nicht, ist der Fehler in der Schaltung, kalte Lötstelle, oder ähnliches.
    Hast mal die Leitungenvon dem Tinypin bis zu dem Pin auf deinem Programmer geprüft, und zwar jeden Pin ( Mosi, Miso, Reset,Sck , VCC, GND )?
    Gemeinsames Graound, miso<-> mosi vertauscht ? kein Reset ? verschieden Spannungspegel ?
    Liegt Spannung überhaupt am 2313 an ? Stimmt der ISP Takt ? Stimmen die Fuses ? Hast du einen external quarz oder oszilator , verfused ?

    Grad eingefallen:
    prüfe mal alles nach dieser Checkliste:
    http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Checkliste
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    18
    Hi zusammen,

    huuups muß ich da mal sagen, anscheinend hat sich ein ausgemusterter tiny unter die anderen gemischt, dieser stammt noch von einem arbeitskollegen, der da anscheinend fuses bezüglich des takts gebrannt hat. Ein anderes Exemplar geht dann wieder. Nun habe ich aber ein anderes Problem. Das ganz normale Abfragen eines Ports mit Bascom bereitet mir Probleme. Ausgänge setzen ist soweit kein Problem, aber Eingänge kann ich nicht abfragen. Ich werde nun mal versuchen mit DDRB das Register direkt zu konfigurieren . Mit config pin und anschließendem port x = 1 für die Pullup Setzung gehts nicht. Die Pullups werden gesetzt und ich hab an jedem Pin eine schöne Spannung von 5V, allerdings funzt kein Eingang. Gleicher Code beim Mega 16 geht...

    Bezüglich dem Mega 48 :http://www.klaus-leidinger.de/mp/Mik...rogrammer.html
    Da steht irgendwas von AVRDUDE, hab ich noch nie benutzt und habe auch keine Muße mich damit zu beschäftigen, zu wenig Zeit vielleicht mal im Urlaub...

    Gruß

    Jens


    :Edit
    Also gaaanz komisch finde ich das. Habe soeben mal mit ddrX und PortX parametriert und mit PINX abgefragt uuuuuuuund ES FUNZT. Was könnte da los sein? Fehlende Kompatibilität von Bascom in der *.def bezüglich der Register?
    Geändert von JensBE (26.03.2013 um 02:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Probleme bei der Installation von RN-Mega2560 mit Bascom USB ISP Programmer
    Von Heli-Xtreme im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 18:21
  2. Atmel USB ISP-Programmer MKII mächtig Probleme
    Von JollyJumper8 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 15:24
  3. Programmierung macht mit LCD-Adapter Probleme
    Von Kugel5 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 00:19
  4. Probleme mit dem USB - Programmer
    Von robotikfan im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 11:25
  5. usb-firmware für ATtiny26
    Von icecreamman im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •