-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CNC Fräse - Elektronikkomponenten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4

    CNC Fräse - Elektronikkomponenten

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Schönen Tag allerseits,

    ich bin zurzeit dabei eine CNC Fräse zu bauen. Die Mechanik ist schon fertig geplant und auch schon halb aufgebaut. Jetzt geht es um die Elektronik.
    Zuerst Suche ich derzeit geeignete Schrittmotoren. Ich hab ein feststehendes Portal, also muss ich schonmal nicht ganz soviel Gewicht in der Gegend rumschieben, rechne jetzt aber doch erstmal mit ca 5-6kg die der erste Schrittmotor bewegen muss. Da ich in den nächsten Tagen eh bei Pollin bestellen wollte, hatte ich diese Schritmotoren ins Auge gefasst. Meint ihr diese reichen oder habt ihr einen besseren Vorschlag?

    Jetzt zur Steuerung:
    Ich habe noch einen alten Laptop mit LPT Port den ich benutzen kann und wollte diese Steuerung kaufen, hat jemand Erfahrung mit dieser gemacht?
    Mit welcher Spannung sollte ich die Motoren betreiben?

    Und zu guter Letzt:
    Ich bin auch stolzer Besitzer eines Raspberry Pi's und würde diesen auch gerne zur Steuerung benutzen. Es gibt ja auch einen Linux CNC Build für das Raspberry nur ist mir da nicht ganz klar wie da genau die Verbindung zu einer Schrittmotorsteuerung abläuft, wenn da einer tolle erläuternde Links hat würde ich mich sehr freuen

    Vielen Dank im Voraus!
    P.s.: ich weiss leider nicht wieso es kein Absätze gibt, ich probiers gleich nochmal
    Geändert von Sebas (22.03.2013 um 22:29 Uhr) Grund: Käptn Enter ist zurück :-)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...vor so einer Steuerung würde ich persönlich dringend abraten, die hatte ich an meiner Fräse zuerst auch dran...da fiepten die Motoren und auch Mach3 hatte da Probleme mit den Signalen. Hatte mir dann eine Steuerung von Letmathe Modellbau gekauft und bin vollends zufrieden. http://rc-letmathe.de/product_info.p...oducts_id=1280

    Es gibt hingegen andere "Kollegen", die mit der Chinasteuerung keine Schwierigkeiten hatten und auch den Pi mit (und einen Arduino) eingebunden haben :
    http://der-frickler.net/technik/frickelfraese
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Was hälst davon? Bei dem Händler habe ich auch das Zeug für meine Fräse gekauft, bloß ne Nummer größer

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=200602147859
    Mähh macht der Rasenmäher. http://moufx.wordpress.com/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Hmm, das fiepen ist natürlich ärgerlich, aber den Motoren schadets ja nicht oder?
    Die Fräse steht eh im Keller, also hören würd ichs nicht, und mit Staubabsaugung dann eh nicht mehr. Muss ich mal überlegen. Beim Frickler läufts ja wirklich gut und er macht genau das was ich mir vorgestellt hab. Mit der Karte von letmathe könnte ich aber ja genau das gleiche machen.

    Mister Mou, ich kann leider aus Zeitgründen nicht aus China bestellen... Ist aber ein wirklich gutes Angebot. Netzteil brauch ich nicht, dass bau ich selber. Meint ihr die 0,9 NM Pollin Motoren reichen aus?
    Geändert von Sebas (22.03.2013 um 22:30 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Ich habe die 0.9 Nm - Motoren von Pollin bei meinem Fräsplotterprojekt verwendet, aber ich bin halt ein Bastler und kein Maschinenbauer. Für meine Holzfräse reichen sie gut aus, ich hätte nichts zu beklagen, aber ob sie für dein Projekt auch geeignet sind, weiß ich nicht.
    5 bis 6 kg müssen sie bei mir halt nicht bewegen.
    Villeicht findet man bei E - Bay für´s gleiche Geld auch Motoren mit 1,5Nm oder noch mehr, ich hatte nicht so viel Glück, habe aber auch nicht so lange gesucht.

    Mfg Thegon

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Zitat Zitat von Sebas Beitrag anzeigen
    ich kann leider aus Zeitgründen nicht aus China bestellen.
    Schreib dem Händler einfach ne englische Nachricht. Er heißt Cherry und ist ganz hilfsbereit. Er hat auch ein Lager in Deutschland und wird dir bestimmt auch einzelne Teile verkaufen.
    Mähh macht der Rasenmäher. http://moufx.wordpress.com/

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Hi,
    er ist sogar ziemlich in der Nähe(40km), werde mir wohl diese Motoren von ihm holen, und die von Andree vorgeschlagene Steuerung von Letmathe. Beim Torque geh ich dann doch auf Nummer sicher, die Steuerung von Letmathe überzeugt mich jedoch mehr, ist kompakter, und hat schon die Leistungselektronik für 4 Achsen integriert, vielen dank schonmal

    P.S.: Ich kann wieder neue Zeilen anfangen

Ähnliche Themen

  1. CNC Fräse
    Von MezzoMix im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 4446
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 18:40
  2. Verkaufe CNC Fräse
    Von frankensteins-freund im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 09:49
  3. Suche CNC Fräse
    Von luigi1999 im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 14:22
  4. CNC Fräse...
    Von Razzorhead im Forum Mechanik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 14:33
  5. cnc fräse
    Von Exodus im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •