-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Infrarot bewegungsmelder

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272

    Infrarot bewegungsmelder

    Anzeige

    Guten Tag

    also hab jetzt ein Jahr pause gemacht und wollt jetzt weiter....

    Ich würde gern ein Infrarot Bewegungsmelder bauen und es stellt sich die frage ob das auf dieser Distanz überhaupt klappt.
    Ich würde auch gern bei infrarot bleiben, da ich eine Katze habe und Ultraschall vielleicht nicht gut wäre.
    Dann kam ich erst auf die Idee, über ein Sender etwas auszustrahlen und auf die reflexion die frequenz zu bestimmen. Das Ergebnis wäre das wenn jemand in der Nähe wäre oder sich bewegt, sich die frequenz ändert.
    Da man aber kein Sender bauen darf, wird es wohl auch nicht klappen, wenn es überhaupt realistisch wäre.

    Ich habe dann diesen Beitrag hier gelesen und finde es mit Infrarot gut, wenn es auch mit der Distanz ausreichen würde.

    Ich bräuchte schon ca. 2m. Es müssen keine Daten versendet werden oder ähnliches.
    Und da es mit eine Tv- Fernbedienung klappt müsste es ja dann auch klappen.

    Es sollte so funktionieren das ich über zwei PWM Port's, abwechselnd ein 36 kHz Signal ausgebe.

    Ich würde dann z.b linke Diode senden lassen, es in einer If schleife packen die schleifen zählen bis, der Empfänger eine 1 bekommt. und dann das gleiche mit der zweite Diode machen.

    Das Signal würde ich ca. 10 mal wiederholen und den Mittelwert als Referenzwert annehmen.

    Sollte sich dann die Zeit ändert, müsste es doch heißen, dass sich etwas bewegt hat oder?

    Um sich das Bildlich vorzustellen, ohne das alles zu erklären, würde so ein Sensor im Tür rahmen oben eingesteckt werden, und die Dioden in zwei verschieden Richtungen gelegt werden, so die Fläche abgedeckt wird.

    Würde mich um Paar Tipps oder Meinungen freuen.

    Gruß Sp666dy
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Bei Pollin gibt es ab ca. 8 € fertige IR Bewegungsmelder mit Reichweite bis 12m: http://www.pollin.de/shop/suchergebn...r&log=internal .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wenn du nur detektieren willst ob sich etwas bewegt, dann wäre ein PIR-Sensor (wie in einem Bewegungsmelder) die bessere Lösung.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Also ich weiß das man das Rat nicht neu erfinden sollte, aber ich mache solche Projekte nicht um damit Geld zu verdienen oder jemand ein gefallen zu tun, sondern ich lerne mit diese Projekte eine menge, auch wenn es manchmal nichts mit dem Projekt selber zu tun hat, kommen immer Probleme die man lösen muss.

    Also aus deine Antwort nehme ich trotzdem raus das es klappen muss.

    Wäre jetzt nur noch gut zu wissen ob es mit meiner Methode klappen würde oder ich auf was bestimmtes achten muss, da ich auch gelesen habe, dass das Material oder Farbe, des reflektierenden Objekts Einfluss hat.
    Ich wollte wissen, ob es da noch andere Sachen sind auf die ich achten muss.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein Pir sensor ist zu empfindlich, hab mal diese Schaltung versucht und nicht geklappt.
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Natürlich sollte man lernen so lange es geht !

    Sorry, aber ich anfangs gedacht habe, dass du etwas reales, wie üblich, schnell bauen willst.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Achso, dann war das ein Missverständnis. Möchte gern mit jedem Sensor ein kleines Projekt machen, so wenn ich süäter echt mal was machen will, weiß wie man mit jedem Teil umgeht.

    Noch ne frage zum infrarot, sollte der IR Empfänger was bekommen, muss ich übe rien AD-wandler das auswerten, oder reicht ein Digitalport mit 1 & 0?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Frage stellen ich daher, da wenn ich ein "Teil" der Strahlung blockiere kommt trotzdem ein Signal zurück und trifft den Empfänger. Das Ergebnis wäre das es nur funktionieren würde, wenn ich bei einem Takt, das ganze Signal unterbrechet.

    Oder?
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

Ähnliche Themen

  1. Bewegungsmelder
    Von uwe44k im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 20:14
  2. Suche Infrarot-Bewegungsmelder-Bausatz f. 0-20cm Reichweite
    Von Shinzon im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 17:28
  3. Bewegungsmelder - Funktion
    Von Tido im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 09:54
  4. pyroelektrischer bewegungsmelder
    Von The.Shorty im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 18:34
  5. Bewegungsmelder
    Von PicNick im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •