-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Arduino als Universalbrenner?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    212

    Arduino als Universalbrenner?

    Anzeige

    Hallo,
    ich besitze seit ca 3 Wochen folgendes Board:
    Arduino Uno V.3 SMD
    Für die USB-Kommunikation sitzt ein Atmega16U2
    in der Nähe der USB Buchse, der eigentliche Arduino ist ein Atmega328.
    Im Schaltplan:
    http://arduino.cc/en/uploads/Main/Ar...-schematic.pdf
    ...kann man erkennen, daß MISO, MOSI, SCK, RESET, Ub und GND des Mega16U2
    auf einen 6-Poligen Platinenstecker, bezeichnet mit ICSP1 herausgeführt sind.
    Der Arduino-Mega328 ist seriell über TX/RX mit RX/TX des Mega16U2 verbunden.

    Mir kam nun die Idee, das Board könnte sich evtl. auch als universelles Brenngerät
    im Verbund mit dem mitgelieferten Brennprogramm "avrdude"
    für einen beliebigen Mega oder Tiny, der sich über MISO/MOSI beschreiben läßt, nutzen.
    Im Lieferumfang der Arduino-IDE ist ja sogar noch die komplette
    GNU-Winavr IDE von 2011 mit der man .hex Kompilate erstellen kann.

    Weiß nun jemand, ob es möglich ist, die Arduino Platine als universelles
    Brenngerät über ICSP1 zu nutzen?
    thx
    Geändert von tholan (13.03.2013 um 11:11 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Gibt es doch. Ich glaube in der IDE unter Examples findet man einen Sketch für einen ISP-Prommer via Arduino.

    So noch ein Link : http://arduino.cc/en/Tutorial/ArduinoISP
    Geändert von ePyx (13.03.2013 um 11:21 Uhr) Grund: Link
    Grüße,
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    212
    Super!
    Auf den Begriff "Arduino ISP-Prommer" bin ich nicht gekommen.
    Man kriegt ja schon was für sein Geld:
    Ne komplette Arduino Macro-C-IDE mit voller Unterstützung
    des darunter liegenden Winavr und nebenbei ein Universal-USB-ISP-Brenner.
    Der preiswerteste USB-Brenner, den ich kenne, "AVR ISP mkII" kostet sonst schon
    fast 10,- Euronen mehr.
    Das Ding gefällt mir immer mehr .
    Vielen Dank!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Naja der mkII ist als Orginal-Hardware halt nicht ganz preiswert. Allerdings gibt es auch diverse Studenten/Schülerangebote und ich würde ein STK500 oder einen AVRDragon dem mkII vorziehen.
    Für ein bis zweimal ein Hexfile irgendwohin bruzeln reicht halt auch das Arduino.
    Grüße,
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    212
    Bis jetzt habe ich meinen Parallelport mit 5 Leitungen aus nem alten Floppykabel
    und 3 Schutzwiderständen für die Datenleitungen vorgezogen.
    Das hat mich garnichts gekostet und hat prima funktioniert .
    Meine .hex Kompilate habe ich mit Twinavr in die Atmels geschoben.
    Der letzte Rechner mit Parallelport, den ich an meinem Lötplatz genutzt habe,
    hat bei mir nun aber endgültig die Hufe gestreckt.
    Jetzt habe ich dort einen "neuen", alten Acer Laptop zu stehen, der leider keinen
    PPort mehr hat.
    Naja und da ich mir aus Daffke und weil ich gerade mal bei Conrad war
    einen Arduino zugelegt hatte, freue ich mich umso mehr, wenn ich damit jetzt
    alles, was ich bisher sowieso schon mit den Atmels angestellt habe,
    immer noch machen kann.
    Für ein bis zweimal ein Hexfile irgendwohin bruzeln reicht halt auch das Arduino.
    Och, warum nicht drei- bis viermal?

Ähnliche Themen

  1. Arduino Uno als Pc Interface?
    Von robots4-ever im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 20:14
  2. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:31
  3. ARDUINO ARDUINO l293D + MegaservoLib
    Von m1ch15inner im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:50
  4. Arduino als ftdi programmer?
    Von Sebas im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 15:43
  5. Experiment zum Lernen: PC als PID-Regler, µC als Interface
    Von talentraspel_kai im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 09:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •