-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Asuro-Live-CD

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    27

    Asuro-Live-CD

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir für meine eigenen Anlässe eine vorkonfigurierte Linux Live CD für den Asuro zusammengestellt.

    Ich benutze dieses System von meinem USB Stick aus, wo auch Änderungen und Programme gespeichert werden.

    Das System ist ca. 230MB groß und wird vom USB-Stick oder CD gebootet. Man kann wahlweise das System komplett in den RAM des Rechners kopieren, sodass eine gewisse Performance gewährt ist.

    Ich denke das System ist besonders für die Anfänger sehr sinnvoll, da bereits die neue Library v2.80 "vorinstalliert ist" und bereits funktioniert. Der Kompiler ist enthalten und man kann die Programme mit "make all" bzw "make clean" kompilieren.
    Das Flashen über USB bereitet keine Probleme. (Neuer blauer Transceiver) Über Seriell habe ich noch nicht getestet dürfte aber auch laufen. Das Flashen funktioniert über Konsole, aber zwei Scripte für USB und COM liegen jeweils im Projektordner.

    Das System basiert auf Slax 6, das Asuroflashtool ist angepasst und neukompiliert. Die Library ist wie gesagt die neuste und fertig eingerichtet.


    Besteht Interesse? Wenn ja an welcher Version? Die USB-Version ist hochgeladen und der Rest folgt bald.


    Schönes Wochenende

    Matthias

    PS: Ich bin noch jung, also verzeiht bitte meine Fehler

    Hier ein Video Tutorial von mir:


    Hier die Downloadmirrors:
    RoboLux: FileFactory Klick mich!
    RoboLux: MEGA Klick mich!
    Geändert von Mattze96 (14.04.2013 um 14:04 Uhr) Grund: Video Hinzugefügt, MEGA Mirror

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    7
    Hi Matze,

    genau sowas habe ich vor etwas über einer Woche gesucht um aus alten Terminal-Computern (ohne Festplatte) im Studentenraum Bastel-PCs zu machen.
    Werde es bald testen (es lädt noch herunter) mit Asuro und seriellem Adapter und dann vielleicht mal schauen ob ichs auch zur Arbeit mit dem RP6 überreden kann.

    Zu dem Video:
    Super, dass du ein Installationsvideo gemacht hast, dann weiß man gleich wie man anfangen muss! Schön wäre noch gewesen wenn du vorher kurz zusammengefasst gesagt oder eingeblendet hättest was du im Folgenden tust.
    Man hat den Eindruck, dass du Angst hast dass dir jemand den Kopf abreißt wenn du etwas Falsches sagst dabei brauchst das garnicht. Sei du selbst und erkläre wie du es einem Kumpel erklären würdest. (Jetzt hab ich 2x "du" verwendet während du "sie" verwendet hast. hoffe das geht ok.)

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    27
    Hallo nochmal nach ca. einem Monat,

    Wie siehts aus, wie viele haben es schon runtergeladen?
    Gibt es Bugs oder funktioniert alles perfekt?
    Ich mache gerade einen MEGA Mirrors dazu.

    LG
    Matthias

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    10
    Ist ein bisschen spät, auf den Thread zu antworten - aber ich würde gerne das Live-System in einer Virtuellen Maschine (VirtualBox) laufen lassen - geht das ohne den Umweg über den USB-Stick? Also als *.iso?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von fdd331 Beitrag anzeigen
    Ist ein bisschen spät, auf den Thread zu antworten - aber ich würde gerne das Live-System in einer Virtuellen Maschine (VirtualBox) laufen lassen - geht das ohne den Umweg über den USB-Stick? Also als *.iso?
    Ja klar. Du kannst das ISO-Image als CD-Laufwerk einbinden und davon booten.

    Wenn du aber die ISO bootest, werden keine Änderungen, wie z.B. deine Programme gespeichert. http://geekyprojects.com/tutorials/h...in-virtualbox/

    LG
    Matthias

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    10
    Das hatte ich schon ausprobiert.
    Einmal, mit einer schon vorhandenen Ubuntu 10.10-VM (das *.iso eingebunden) und als erstes Boot-Medium. Die Maschine fährt allerdings mit dem Ubuntu 10.10 hoch und nicht mit dem *.iso. Die CD wird dann allerdings ins Ubuntu gemounted.

    Ich hatte es auch schon mit einer eigenen Maschine probiert, Einstellungen wie folgt:
    Typ: Linux, Version: Other Linux, RAM: 1024 MB, Festplatte: VDI, feste Größe, 2GB.
    Dann in das CD-Laufwerk die *.iso eingebunden, (Bootreihenfolge: CD als erstes - auf der virtuellen Platte ist eh noch nichts drauf).

    Ergebnis:
    Code:
    FATAL: Could not read from the boot medium! System halted.
    Vielleicht weil das *.iso nicht bootfähig ist?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    27
    Ich habe die ganzen Dateien gar nicht mehr. Aber du könntest versuchen die VM-Platte Fat32 zu formatieren und dann die beiden Ordner aus dem USB-Stick Image darauf kopieren. Danach mit einer Live-CD aus boot/ irgendein Install-Script starten. Ich weiss aber nicht mehr genau wie es heisst. Oder du könntest den Plot-Bootmanager ausprobieren.

    Das ist 2 Jahre her, ich muss mich erstmal wieder eindenken.

    LG
    Matthias

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    10
    Aber so denke ich ist es einfacher wenn ich gleich einen USB-Stick nehme - wäre einfach praktischer gewesen mit iso.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    27
    Das ist schon praktischer, aber wenn du einen USB-Stick hast, kannst du deine Programme speichern und sie auch ausserhalb der VM an einem richtigen PC verwenden.

    LG
    Matthias

Ähnliche Themen

  1. Roboterkran live steuern
    Von cranerobot im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 17:40
  2. live loggen - uart
    Von hannes_u im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 20:50
  3. Live-Stream vom Ölloch
    Von TomEdl im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 13:09
  4. Avr-Live-CD
    Von s.o. im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 23:19
  5. Darpa Urban Challenge Live
    Von Günter49 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 22:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •