-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Atmega644: ADIS16265 (Gyro) via SPI auslesen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    332

    Atmega644: ADIS16265 (Gyro) via SPI auslesen

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    hast jemand von Euch schon mal den Gyro ADIS16265 via SPI ausgelesen.

    Laut Datenblatt wollen die einen 16Bit Zugriff haben, was für mich komplett gegen
    den Standard verläuft. Dieser besagt doch klar 8Bit Schieberegister, egal welcher Prozessor.

    Ich würde hierbei zwei einzelne 8Bit Zugriffe durchführen, wo bei denen 16 Bit steht.
    Da meine Hardware noch nicht steht und ich aber schon an der Software am arbeiten bin, wäre ein Tip hier hilfreich.
    Zudem ist dies mein erstes Projekt mit SPI.

    Gruss R.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Du kannst aber auch zweimal 8 Bit hintereinander schieben. Wichtig ist nur, dass du CS vor dem ersten nach Masse ziehst und nach dem zweiten wieder setzen musst. Wenn du es bei jedem Byte machst, wird der Controller sich weiger mit dir zu reden.
    Grüße,
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    332
    Hallo Daniel,
    danke für den Tip.

    Eigentlich dachte ich es in der folgenden Art durchzuführen.

    - Buffer mit zu schreibenden Byte laden (Commando)
    - Anzahl zu sendende Zeichen merken
    - Anzahl der zu erwartenden Antwort vorbelegen
    - CS Setzen
    Erstes Byte in das Senderegister schieben

    In der Interruptroutine:
    - Noch Bytes zu Senden
    - Sende weiteres Byte (Anzahl -- )

    - Sind weitere Zeichen zu empfangen
    Antwort Byte einlesen (Anzahl --)
    Letztes Byte -> CS Löschen

    Wäre das ein korrekter Ansatz ?

    Gruss Richard
    Geändert von Ritchie (09.03.2013 um 12:31 Uhr) Grund: Dummy Senden entfernt
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's ...

Ähnliche Themen

  1. MPU6000 über SPI auslesen
    Von Che Guevara im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 17:42
  2. Gyro in °/s auslesen
    Von JanPet im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 20:13
  3. SPI-SRAM Pointer zum Auslesen übergeben
    Von Marten83 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 09:14
  4. Flash mit SPI auslesen und programmieren direkt od. über AVR
    Von Shadowrun im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 12:31
  5. MAX 6675 per SPI auslesen
    Von Baumschubser im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 21:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •