-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Git....wie funktioniert das?

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Git....wie funktioniert das?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Heyho,

    ich wollte meine Software die ich schreibe über Git verfügbar machen (und damit ich so ein bisschen eine Versionskontrolle habe....ich glaube dafür ist das ja auch da).
    Jetzt habe ich mir das Programm runter geladen und die Software installiert, aber ich werde nicht wirklich schlau draus.
    Ich bin mal nach dieser Anleitung hier

    http://rogerdudler.github.com/git-guide/index.de.html

    vorgegangen aber wirklich geklappt hat es nicht..... :/
    Meine Software liegt im Moment in einem Dropbox Ordner aber ich würde sie gerne auf eine externe Festplatte packen und dort auch den Ordner für Git einrichten.
    Jetzt stelle ich mich aber ein wenig blöde an was eine Arbeitskopie, ein Index und ein Head sein sollen und wie ich die Software nun dort hochgeladen oder veröffentlicht bekomme,.
    Hat eventuell schon jemand damit gearbeitet und kann mir ein paar Denkanstöße geben ?
    Danke schon mal!
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Du willst die Dateien lokal hosten?

    "git clone /pfad/zum/repository", falls du das erste Mal zugreifst. "/pfad/zum/repository" ist der Ort wo die urspünglichen Dateien sind, im Verzeichnis in dem du den Befehl ausführst wird da eine Arbeitskopie erstellt die du bearbeiten kannst. Da werden verborgene Dateien angelegt, die die wichtigsten Infos für die spätere Benutzung speichern (auch wo das repository liegt).

    Mit "git add <dateiname>" kannst du neue Dateien bekannt geben, die auch verwaltet werden sollen, mit "git commit" machst du Änderungen offiziell (erst hier wird ein diff zwischen neuem und vorhergehenden Stand gemacht). Mit "git push" kriegst du den lokalen Letztstand zum Server (bzw. das "pfad/zum/repository" von oben), und mit "git pull" ziehst du die aktuelle Version vom Server in das momentane Verzeichnis (wenn das erste mal, dann "git clone").

    Damit sollte schon einiges möglich sein, weiter bin ich mit Git nie gekommen.


    edit: "git init" vorher noch im ursprünglichen Verzeichnis (am Server), um die grundlegenden Systemdateien anzulegen.
    Geändert von ichbinsisyphos (02.03.2013 um 20:21 Uhr)

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    super! Dank dir. Ich probiere es nachher direkt mal aus.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Es gibt auch ein offizielles Buch, welches zumindestens online kostenlos ist. http://git-scm.com/book/de
    Fand das eigentlich recht hilfreich und geb das auch meistens weiter als Empfehlung.
    Grüße,
    Daniel

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Alles klar habs hinbekommen
    Danke euch beiden.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Zu git gibt es eine ganze Menge sehr gutes Infomaterial, hier Mal ein paar Links/Quellen

    man git bzw. git help
    http://help.github.com/
    http://git-scm.com/ (wurde ja schon genannt, das ist die offizielle Git-Website)
    https://github.com/Gazler/githug (Interaktives Git Tutorial)
    http://gitref.org/
    http://progit.org/book/
    http://gitready.com/

    mfG
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

Ähnliche Themen

  1. Lötlack SK 10 - wie genau funktioniert das?
    Von daniel.weber im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 20:32
  2. Platinenherstellung, wie funktioniert das?
    Von adrisch im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 08:04
  3. DGPS; Wie funktioniert das genau?
    Von cumi im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 01:00
  4. [ERLEDIGT] ir-sensor/wie funktioniert das?
    Von xbig_mike im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 16:36
  5. Wie funktioniert das Subsystem???
    Von Mitshci im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 10:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •