-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Widerstandswerte SMD-Codes

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525

    Widerstandswerte SMD-Codes

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich glaube ich bekomme grad eine Krise. Haben wir ein neues Zahlensystem ?
    Ich habe mir 0603er Widerstände bestellt und stolperte erstmal über die Beschriftung,
    das waren nämlich nicht die, die ich bestellt hatte.
    Als ich das Ohmmeter nahm, dachte ich zuerst die Batterie ist leer, weil es andere Werte anzeigte, aber auch mit
    neuer Batterie kam nur Blödsinn raus. Ist es doch kaputt gegangen ?
    Ein anderes Messgerät zeigte gleichen Blödsinn, da wurde ich stutzig und hab mal gegoogelt.

    Es gibt da mal wieder eine neue Norm EIA-96
    Und die ist nun echt der Hammer:

    Ein 120 Ohm Widerstand hat die Beschriftung A27
    Die Beschriftung 27A hingegen ist ein 187 Ohm Widerstand
    Die Beschriftung 29B entsprechen 1,96K
    B68 ist ein 49,9K Widerstand

    Das ist ja wohl das bescheuerteste was ich in 50 Jahren Elektronik erlebt habe.
    Ich kann also ohne Spezial-Tabelle nicht mehr erkennen um was für ein Widerstand es sich handelt.

    Was hat man sich denn dabei gedacht ?
    Siro

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Neue Sachen sind normal auf der alten Welt, man muss nur die Tabelle für 1% Widerstände zur Hand haben, wenn man sie braucht: http://www.learnabout-electronics.org/resistors_07.php .

    Ich vermute, dass die Bezeichnung, wegen Grösse der 1% SMD Widerstände, leserlicher ist, da immer nur 3 Zeichen hat (früher 4).

    Übrigens, solange man 1% SMD Widerstände noch wie bisher ohne diesen Coden bestellen kann und Ohmmeter hat, braucht man die o.g. Tabelle gar nicht.
    Geändert von PICture (01.03.2013 um 12:06 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Hallo,
    es gibt auch einen Calculator der die Umrechnung für dich vornimmt.
    http://www.hobby-hour.com/electronics/smdcalc.php

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von joar50 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es gibt auch einen Calculator der die Umrechnung für dich vornimmt.
    http://www.hobby-hour.com/electronics/smdcalc.php
    Ich danke Dir für den Link.
    ich wollte mich grad auf die Suche danach machen.
    Das Programm hat aber auch einige Problemchen:
    3R3 geht = 3,3 Ohm
    R33 geht auch = 0,33 Ohm
    3K3 geht nicht
    die Angaben 4K7 10K 1M usw. kann er nicht
    Bei der Eingabe von 1000 zeigt er 100 an


    Wenn ich das recht verstanden habe, gibt es aber die EIA schon garnicht mehr und heisst jetzt ECA
    was uns aber nicht vor neuem Unfug bewahrt.....
    Geändert von Siro (01.03.2013 um 14:26 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das man bei der Beschriftung mit dem Code 1000 dann 100 Ohm raus bekommt ist auch richtig: Das sind 100 * 10^0 Ohm.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Das war meines Wissens der kleinen Baugroesse geschuldet.
    Die App 'ElectroDroid' hat dafuer z.B. auch einen Umrechner.
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von BastelWastel Beitrag anzeigen
    Das war meines Wissens der kleinen Baugroesse geschuldet.
    Die App 'ElectroDroid' hat dafuer z.B. auch einen Umrechner.
    Danke, das scheint eine recht gute App zu sein, hab mir eben mal die Übersicht angesehen.
    Eigentlich traurig, daß man heutzutage eine App benötigt um die Widerstandsbeschriftung in Ohm umzurechnen, was früher in Klartext drauf stand.
    Das nenn ich mal Fortschritt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Ich muss Euch leider eine wirklich traurige Nachricht hinterlassen:
    Die Widerstände werden demnächst garnicht mehr beschriftet zumindest nicht von der Firma YAEGO, dann nützt auch keine APP mehr.....
    Habe eben eine Rückmeldung erhalten:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Marking_Resistors.jpg  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Dann werden die SMD Widerstände, sowie schon lange die Kondensatoren, nicht mehr beschriftet, was eigentlich unnötig ist. Man kann sowieso nur so lange basteln, wie lange man noch ein Messgerät ablesen kann.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Erklärung einige codes
    Von asurox im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 12:35
  2. Kondensatoren Codes
    Von daniel.weber im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 23:09
  3. Widerstandswerte über UART auslesen
    Von hansn im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 12:07
  4. SMD-Größen für SMD-Anfänger
    Von jeybo im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 08:04
  5. Atmega88 und rc5 codes
    Von Furtion im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •