-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Programm zeitgesteuert ausführen

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Programm zeitgesteuert ausführen

    Anzeige

    Heyho,

    ich Suche eine Möglichkeit ein Programm unter Linux Zeitgesteuert, also zu einem bestimmten Zeitpunkt, auszuführen.
    Ich habe schon die Möglichkeit des Befehls "at" gefunden, allerdings scheint Raspbian diesen Befehl nicht zu kennen.
    Weiß da jemand Rat?
    Danke schon mal
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Lies dich mal in cron ein, das ist so ziehmlich standard in Linux.
    Damit kannst du Prozesse
    -einmalig ausführen
    -zu einer bestimmten Uhrzeit täglich
    -Alle x minuten usw.

    Da Ubuntu auf Debian basiert und Debian der Ursprung von Raspbian ist solltest du den Großteil dieses Artikels anwenden können:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Cron

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Thalhammer Beitrag anzeigen
    Lies dich mal in cron ein, das ist so ziehmlich standard in Linux.
    Damit kannst du Prozesse
    -einmalig ausführen
    -zu einer bestimmten Uhrzeit täglich
    -Alle x minuten usw.

    Da Ubuntu auf Debian basiert und Debian der Ursprung von Raspbian ist solltest du den Großteil dieses Artikels anwenden können:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Cron
    Hey,

    danke für den Tipp.
    Ich schaue es mir direkt an!
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Zitat Zitat von Thalhammer Beitrag anzeigen
    Lies dich mal in cron ein, das ist so ziehmlich standard in Linux.
    cron wollte ich auch gerade schreiben. Hab noch'n link: http://www.forum-raspberrypi.de/Thre...rial-cron-jobs Gruß Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Grundsätzlich kann man sowas aber auch leicht selbst schreiben:
    Ein kurzes C Programm das die Zeit in regelmäsigen abständen prüft ist schnell geschrieben, zwar nicht ganz so leistungs stark wie Cron aber auf jeden Fall resourcen schonender, auch wenn cron nicht der Resourcenfresser ist.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Also habe das mit der crontab gerade mal getestet und es klappt wunderbar
    Danke für den Tipp! Ich bin zufrieden
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    8
    Ein Hallo zusammen.
    Ich schmeiss disesmal das Handtuch! Bin seit 5 Tagen mit cron beschäftigt.Das Python Programm funktioniert auch,wenn ich es mit Putty vom Computer aus starte.
    (sudo python tim.py ,schaltet gipio Pi)
    Aber unter Cron startet es NICHT.Habe GOOGLE bemüht komme aber nicht weiter.Könnter mir einer mal zeigen wie es funktioniert.
    Bin dankbar für einen Tip!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Poste doch mal die Log daten von cron.
    Code:
    grep CRON /var/log/syslog
    Auch interresant dürfte sein ob der crontab überhaupt angelegt wurde:
    Code:
    crontab -l
    MFG

    PS: Dir ist schon klar das dies ein 6 Monate alter Thread ist oder ?

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Die crontab benötigt komplette Pfade, sprich wenn du ein Programm per crontab starten willst, muss die Zeile lauten: /usr/bin/python /Pfad zum Programm/MeinProgramm.py
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    8
    Nach 14 Tagen habe ich den Cronjob am laufen,habe in /etc/crontab/ die Zeile eingefügt:
    */1 * * * * root /usr/bin/python /home/pi/tim.py Funktioniert warum keine ahnunung
    Es scheint als wäre was mit crontab -e nicht in Ordnung?
    Geändert von raggywetter (23.09.2013 um 13:54 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taster zeitgesteuert schalten lassen
    Von Blue72 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 20:49
  2. ein langes programm durch ein befehl ausführen lassen,wie??
    Von alper im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 11:02
  3. mehrere Prozeduren gleichzeitig ausführen?
    Von Adam im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 10:26
  4. Java: Abschließende Methode ausführen
    Von MJA im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 21:13
  5. [ERLEDIGT] .bat Dateien ausführen
    Von pc-freak im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 13:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •