-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Getriebemotor, Selbsthemmung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2010
    Beiträge
    20

    Getriebemotor, Selbsthemmung

    Anzeige

    hi, ich Suche einen Motor (getriebemotor) der ein Stück Plexiglas über ein Seil heben soll. Wichtig ist mir dabei dass wenn der Motor Stromlos ist, das stück Plexiglas nicht wieder runterfällt. Also muss der Motor selbsthemmend sein soweit ich weiß. Jedoch wann ist ein Motor selbsthemmen? Aktuell haben meine recherchen ergeben dass nur Schnecken oder Spindelgetriebe selbsthemmend sind. Rein vom aufbau her erscheint mir das logisch. Aber finde sowas mal für einen geringen Preis ^^ Ich weiß nun nicht wie viel so eine platte wiegt, aber rein rechnerisch komme ich nicht auf >500g. Dieses Gewicht muss der Motor samt Getriebe heben und halten können. Wie lange er zum heben braucht spielt dabei keine große rolle. Ich hoffe ihr habt eine Idee wo ich günstig so einen Motor her bekomme oder ob es auch mit einem normalem Zahnradgetriebe geht indem den Motor kurz schließe oder so. Ich weiß leider nicht wie viel das kurzschließen bringt. Ich danke euch schon mal.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    500
    Reine Frage der Übersetzung, bei meinen Antriebsmotoren mit 264:1 Planetengetriebe kann man von der Hand die Welle nicht verdrehen, auch aussen am Rad geht es nicht so einfach. Einen anderen Motor mit 100:1 kann man dagegen von der Hand drehen.
    Motoren mit Schneckengetriebe gibts günstig bei Pollin, sind Schiebedachmotoren, also nicht für Dauerbetrieb gedacht.

    LG!
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2010
    Beiträge
    20
    erstmal danke. Ja ich hatte den auch schon im Blick. Wenn du diesen meinst: http://www.pollin.de/shop/dt/MTM1OTg...2_V_links.html Gefällt mir von der Bauform nicht so ganz aber würde gehen. Dauerbetrieb ist nicht vorgesehen. 2 Stellungen am Tag. 1x hoch 1x runter. Den rest der Zeit darf er rumgammeln.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    500
    Muss man schauen, bei 12V hat er doch eine hohe Drehzahl, nicht dass die Platte durch die Luft fliegt
    Ansonsten gibt es auch diesen Motor http://www.pollin.de/shop/dt/MjI1OTg...0_1_12_V_.html

    LG!
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Slowly
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    24558
    Alter
    49
    Beiträge
    265
    Auf jeden Fall ein Motor mit Schneckenantrieb. Wie wäre es mir einem Scheibenwischermotor oder ein Motor vom Fensterheber?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2010
    Beiträge
    20
    @damfino naja 180 UPM. Die Spindel ist 11,7mm, dann schafft er über 6Meter die Minute ^^ Ist etwas fix, das stimmt aber nicht das Problem denke ich. Wie ich seine Position festlege weiß ich noch nicht so 100%ig. Entweder mit zwei tasten oder nach unten Zeitlich und nach oben Strommessend. Ich kann ihn aber auch mit 5V ansteuern. Dann spar ich mir auch die Spannungswandlung für den µC. Der von dir genannte ist mir ehrlich ein wenig zu teuer Will zwar nicht billig (in form von schlecht) aber günstig. Also 10€ sind ok. Ich bin auch der Meinung dass sich da ein guter für meine Ansprüche finden lässt. Scheibenwischermotor und Schiebedachmotor sind mir etwas zu groß. Das ganze muss in ein Gehäuse passen das Luft und Wasserdicht verschlossen wird. Der spaß kommt in einen Feuchtraum. Ich habe also nicht so viel Patz zur verfügung. Deswegen wäre so ein kleiner Getriebemotor sehr schön gewesen. Aber die den meisten steht nicht bei welche Übersetzung die haben. Viel kraft braucht der ja nicht... Ich danke euch auf jeden fall für die Tipps und die Hilfe. Wenn noch jemand zufällig einen andern Motor findet der geeignet sein könnte einfach posten

Ähnliche Themen

  1. Selbsthemmung bei Schneckenantrieben
    Von BlueGene im Forum Mechanik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 17:02
  2. EMG30 Getriebemotor
    Von botneuling im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 13:37
  3. 12/24V 1A Getriebemotor
    Von otterstedt im Forum Motoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:02
  4. Getriebemotor ansteuern
    Von goldit im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:18
  5. Getriebemotor auswahl......
    Von stOjo im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •