-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 2,4 Volt auf 5V hochregeln

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9

    Frage 2,4 Volt auf 5V hochregeln

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen !

    Und zwar habe ich folgendes Problem:
    Ich würde jemandem, der eine Modellplatte mit Car System besitzt, gerne ein Fahrzeug schenken, welches man über eine Infrarot Led fernsteuern kann. Die Ansteuerung und programmierung ist kein Problem!
    Und zwar habe ich an einen Attiny 84 gedacht, den ich in das Auto einbauen werde. Klar eigentlich würde ich ja nur zwei Eingänge/Ausgänge benötigen, aber da ich auch noch einige Leds an dem LKW anbringen möchte, wären mehr Ausgänge sehr praktisch !
    Nun ist meine Frage, der Attiny benötigt ja eine Versorgungsspannung von 5V. Nun weiß ich nur nicht wie ich genau auf die Spannung kommen soll.
    In dem Auto befinden sich zwei Batterien, zusammen 2,4 Volt. Ich habe da was von einem DC DC Wandler gehört, nur habe ich da noch nichts mit gemacht !
    Achso bevor ich es vergesse, den Strom den ich so benötige liegt so um die 40 / 45 ma...also der später aus dem Wandler rauskommen sollte !
    Denn den Motor schließe ich ja direkt an den Akku.

    Ich hoffe jemand kann mir bei meinem "kleinen" Problem weiterhelfen. Es sollte möglichst platzsparend und günstig ausgelegt sein !

    Grüße
    Lorenz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192

  3. #3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von lgrube Beitrag anzeigen
    Nun ist meine Frage, der Attiny benötigt ja eine Versorgungsspannung von 5V.
    Nein. Auszug aus dem Datenblatt:
    Operating Voltage:
    – 1.8 – 5.5V for ATtiny24V/44V/84V
    – 2.7 – 5.5V for ATtiny24/44/84
    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9
    Erstmal vielen Dank an alle !

    Zitat Zitat von Thomas E. Beitrag anzeigen
    Nein. Auszug aus dem Datenblatt:
    Operating Voltage:
    – 1.8 – 5.5V for ATtiny24V/44V/84V
    – 2.7 – 5.5V for ATtiny24/44/84
    Ok da hast du allerdings recht ! Aber der IR Empfänger http://www.reichelt.de/Fotodioden-et...c942dafe460c2b benötigt eine Versorgungspannung von 2,5 - 5,5. Denke mal das sollte dann nicht wirklich funktionieren.

    Den Link von deko werde ich mir mal genauer anschauen...

    Aber die Varriante von Frank finde ich persönlich zu teuer und ich bau mir auch lieber kleine schaltung selber zusammen.

    Ich habe auch was von diesem gehört: http://www.reichelt.de/ICs-CA-ISD-/I...c942dafe460c2b
    Da wird ja die Spannung verdoppelt ?! Aber ich glaube bei dem ding darf der strom nicht so hoch sein...

    Grüße
    Lorenz

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Aber die Varriante von Frank finde ich persönlich zu teuer und ich bau mir auch lieber kleine schaltung selber zusammen.
    Das geht auch, dann z.B. das:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=193
    und/oder
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=194
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9
    Okay, hm....

    Habe hier noch was gefunden: http://www.reichelt.de/ICs-MAX-0500-...84b16cac3ac49c
    Würde doch eigentlich funktionieren ?!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der max660 kann die Spannung verdoppeln, aber der Strom ist nicht besonders hoch, und die Spannung ist dann immer noch nicht geregelt. Bei vollen Akkus können dann auch schon mal aus 2,9 V dann 5,8 V werden. Auch produzieren die Ladungspumpen relativ viel Störungen auf der Stromversorgung. Vom Strom her wird das wohl für den IR Empfänger reichen, aber kaum 20 mA liefern können ohne das die Spannung stark einbricht.

    Ein passender Regler wäre eher so etwas wie ein MCP1640. Der Chip ist allerdings recht klein und nur schwer auf Lochraster zu löten.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Besserwessi Beitrag anzeigen
    Ein passender Regler wäre eher so etwas wie ein MCP1640. Der Chip ist allerdings recht klein und nur schwer auf Lochraster zu löten.
    Das ist genau was ich Suche und günstig !
    Nur jetzt stellt sich die Frage, wie ich so ein kleines Bauteil löten soll, 2,70 mm oder was lese ich da ? :O
    Lochraster wollte ich eh nicht verwenden. Wollte mir einen eigene Platine erstellen und dann ausfräsen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Soweit ich im DB gesehen habe gibt es den MCP auch im Sot23 Gehäuse. Das geht eigentlich noch recht gut zum Löten (wenn man nicht zu viel zittert uind der Lötkolben nicht alzu groß ist).

    Du kannst ja einmal versuchen ein Layout zu planen und dieses auf ein normales Papier drucken. So kannst du am Besten sehen ob es für dich noch möglich ist zu löten. Von ICs mit exposed Pads würde ich abraten (nur verwenden wenn es nötig ist). Ein Exposed Pad ist eine Fläche auf der IC Unterseite (https://www.google.at/search?client=...ConTtQaQm4CADQ), das du aber auch löten musst.

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Step up Wandler 10 Volt auf 12/13 Volt
    Von Fragezeichen im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 19:01
  2. Analoges +- 5 Volt Signal auf 16 Volt verstärken?
    Von manu418 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 07:10
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 18:43
  4. 12 Volt auf 230 od 115 Volt transformieren!?
    Von Th3RocK im Forum Elektronik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 15:46
  5. 12 Volt Wechsel auf 1 Volt Gleich
    Von raccoon im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •