Sie sollen einmal Opfer aus eingestürzten Gebäuden retten und mit ihren Sensoren Daten aus Katastrophengebieten sammeln. Doch wie weit sind Roboter heute? EURATHLON soll es zeigen. Der von der EU geförderte und vom Fraunhofer FKIE mitorganisierte Roboter-Wettbewerb schickt seine Roboter ins Gelände, ins Wasser und in die Luft. Die erste Station ist vom 23. bis zum 27. September 2013 Berchtesgaden. Anmeldungen sind noch bis zum 1. März möglich.

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: ITW Pressemeldung
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.