-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schrittmotor Steuerung

  1. #1

    Frage Schrittmotor Steuerung

    Anzeige

    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier im Forum und entschuldige mich falls dieser Thread hier falsch gelandet ist.

    Also ich Suche eine Schrittmotorsteuerung bei der ich quasi einfach die Spulen anschließen kann, und zusetzlich eingänge für rechts oder linkslauf. der rest sollte von der steuerung erledigt werden.

    gibt es sowas? habe leider hier im forum, bzw im Netz nichts gefunden.
    Würde es auch selber bauen wenn es irgendwo nen schaltplan gibt.

    bin für jede hilfe dankbar.

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Kann ich mir nicht vorstellen, dass du nichts gefunden hast. Dann hast du wohl nicht richtig gesucht.

    Standard-ICs sind L297 + L298, allerdings auch nicht unbedingt die aktuellsten. Komfortabler wären da Schrittmotortreiber-ICs von Toshiba (zB. TB6560AHQ) oder Trinamic. Da ärgert man sich nicht unnötig rum, hat Stromregelung, Mikroschrittbetrieb und Logik- und Leistungsteil in einem Baustein. Normalerweise werden solche ICs über zwei Leitungen gesteuert: Takt und Richtung. Je nachdem, ob Richtung High oder Low ist, dreht sich der Motor bei einem Impuls am Takteingan um einen (Mikro-)Schritt weiter. Von Trinamic gibt es auch zahlreiche ICs mit seriellem Interface. Wie die einzelnen ICs beschaltet werden entnimmst du am besten aus den jeweiligen Datenblättern.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Tomizz
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    SK
    Beiträge
    34
    Wenn man noch gar keine Erfahrung mit Schrittmotoren und deren Ansteuerung hat, sollte man vielleicht erst mit der L297/L298-Steuerung anfangen. Die kann man (mit ein paar Tricks für den L298 ) auch schnell auf einem Steckbrett aufbauen. Ist dann auch nicht so teuer. Fertige Module gibt's ansonsten hier: http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=208. Dort kann man auch nur die Platine ordern und alles selbst verlöten. In der downloadbaren Anleitung ist auch die Schaltung drin mit einer recht verständlichen Beschreibung. Damit kann man erstmal rumspielen und ein Gefühl für Werte, wie Strombegrenzung, Drehmoment, Drehzahl u.s.w., bekommen.
    Mit dieser Schaltung lassen sich zwar nur max. Halbschritte realisieren, aber das reicht für einfache Sachen völlig aus. Das Taktsignal für jeden einzelnen Schritt muss man natürlich woanders her bekommen (aus dem PC, µC oder irgendwelchen Taktgeneratoren). Kommt drauf an, was der Motor alles machen soll. Die SM-Steuerung wandelt diese Signale nur passgerecht für den SM um.

    Tomizz

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    11
    Also ich hab gute Erfahrungen mit dem L6228 gemacht, der kombiniert quasi L297 und L298, Schaltplan im Datenblatt, kann sogar mit 9V Batterien betrieben werden

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Slowly
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    24558
    Alter
    49
    Beiträge
    265
    ich spiele hier gerade mit einem TMCM-1110 stepRocker von Trinamics herum. Das kann alles was Du benötigst.
    http://www.trinamic.com/index.php?op...541&Itemid=434

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Tomizz
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    SK
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von Slowly Beitrag anzeigen
    ich spiele hier gerade mit einem TMCM-1110 stepRocker von Trinamics herum. Das kann alles was Du benötigst.
    Nicht schlecht das Teil. Hat aber auch einen recht stolzen Preis. Mal so zum Rumprobieren etwas zu heftig. Hat vielleicht auch zu viele Funktionen, die man nicht unbedingt braucht.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    11
    Was für eine Leistung hat der Schrittmotor überhaupt?

  8. #8
    Danke für die vielen antworten
    Ich habe einen 5v Schrittmotor mit 0.8A phasenstrom. Bipolar. Also sollte ich ihn direkt über den arduino betreiben können, wenn der nicht nur maximal 20mA liefern würde. Also werde ich wohl mit Transistor arbeiten. Oder haltet ihr die Idee für schlecht? Habe leider keine Erfahrung mit schrittmotoren. In meiner Ausbildung haben wir damit nie gearbeitet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Zitat Zitat von Toby-To Beitrag anzeigen
    Ich habe einen 5v Schrittmotor mit 0.8A phasenstrom. Bipolar. Also sollte ich ihn direkt über den arduino betreiben können, wenn der nicht nur maximal 20mA liefern würde. Also werde ich wohl mit Transistor arbeiten. Oder haltet ihr die Idee für schlecht?
    So einfach geht das nicht.

    Zitat Zitat von Toby-To Beitrag anzeigen
    gibt es sowas? habe leider hier im forum, bzw im Netz nichts gefunden.
    Würde es auch selber bauen wenn es irgendwo nen schaltplan gibt.
    Wirklich schlecht gesucht! Einführung und mehr gibt es zB hier im RN-Wissen: http://www.rn-wissen.de/index.php/Schrittmotoren

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Zitat Zitat von Toby-To Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen antworten
    Ich habe einen 5v Schrittmotor mit 0.8A phasenstrom. Bipolar. Also sollte ich ihn direkt über den arduino betreiben können, wenn der nicht nur maximal 20mA liefern würde. Also werde ich wohl mit Transistor arbeiten. Oder haltet ihr die Idee für schlecht? Habe leider keine Erfahrung mit schrittmotoren. In meiner Ausbildung haben wir damit nie gearbeitet.
    Schön dass du dich für die Antworten bedankst, aber wie es sich liest hast du sie dir nicht wirklich durchgelesen. Es wurden genug Beispiele angeführt, womit man Schrittmotoren ansteuern kann.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe RN-Control 1.4, RN-Schrittmotor-Steuerung, 2 x Schrittmotor 3,6V/1,4A 1,8 Grad
    Von Nuke-Man im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 10:42
  2. Steuerung Schrittmotor per PC
    Von dumdidum im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 17:31
  3. Suche 3 Achs Steuerung Schrittmotor
    Von Vany im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 16:42
  4. Schrittmotor Steuerung
    Von daniel16 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:35
  5. Schrittmotor-Steuerung
    Von Matthias2012 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •