-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Kleinserie: Multi-IO-Platine für das Forum

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755

    Kleinserie: Multi-IO-Platine für das Forum

    Anzeige

    Hallo!

    Wie manche von euch vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir HIER seit einiger Zeit einen Thread laufen, der sich mit dem Design einer neuen Platine für den RP6 (oder auch für jede andere Plattform) beschäftigte.
    Dort haben wir diskutiert, welche Sensoren sinnvoll für den RP6 sind, welche den bisherigen Zusatzmodulen fehlen und wie sich das alles auf einer weiteren Platine zusammenbauen lässt.

    Diese Ideen gingen nun in eine mit Eagle designte Platine, welche nun verkaufsklar ist!!!

    Sie bietet:
    - das übliche RP6-Layout, schwarz lackiert mit weißem Bestückungsdruck
    - externe, Verpolungs- und Kurzschlusssichere Spannungsversorgung bis 10V
    - es ist möglich, nur einen Akku für dieses Board und den RP6 zu nutzen
    - 5V- und 3,3V-Regler on Board
    - USRBUS (unbelegt, steht für den User frei)
    - XBUS
    - I2C-Pinheruasführungen für 5V- und 3,3V-Betrieb
    - Interruptleitung Int1, auch für 3,3V-Betrieb
    - Spannungsmessung der Versorgungsspannung und der 3,3V-Spannung
    - eine eigene Platine mit 4 Tastern und Widerstandskaskade zum Aufstecken oder Auflöten an die Hauptplatine
    - eine Bumperplatine mit 2 Bumpern und 2 LEDs sowie Anschlussmöglichkeit zweier Sharp-, zweier Radar- oder zweier SRF02-Ultraschall-Abstandssensoren; die Sharp- und Radar-Sensoren sind per IO abschaltbar
    - eine Liniensucher-Platine mit 5 CNY70-Reflexoptokopplern (Per Jumper können 3 oder 5 CNY70 aktiviert werden); die Platine ist per IO abschaltbar
    - eine Radio-Platine mit digitalem Radioempfänger SI4735 für I2C und Verstärker für Stereo-Kopfhörer
    - Temperatursensor TCN75 (siehe M128 ) via I2C
    - 16fach PWM-Modulator PCA9685 via I2C: steuert 8 Servos, 4 LEDs, 3 freie Pins und schaltet die Spannungsversorgung der Servos
    - eigene Spannungsversorgung für Servos, wahlweise zwischen 5V bis 7,5V; je nach Anforderungen können drei verschiedene 5V-Regler (78x5, LT1084CP-5 oder LT1084CT-5) für die Servoversorgung verwendet werden, je nach Strombedarf und Kosteneinsatz
    - Anschluss von 8 Servos der M32 (siehe Servo-Lib vom Dirk) kann verwendet werden
    - die Servospannung wird ebenfalls überwacht via I2C
    - Real-Time-Clock DS1307 via I2C mit 3V-StandBy-Knopfzelle
    - EEPROM via I2C
    - einen Berührungssensor mit dem NE555-Timer
    - einen Beeper
    - zwei vorbereitete Spannungsteiler für eigene analoge Sensoren, z.B. LDRs
    - Anschlüsse für IO- und ADC-Wannenstecker der Module M32, M128 sowie M256

    Folgende externe Sensoren können angeschlossen werden:
    - DCF77 Funkuhrempfänger via IO
    - GPS-Modul Navilock NL-552ETTL Engine Modul via UART
    - 2D- oder 9D-Kompass via I2C
    - Luftfeuchtigkeits- und Temperatursensor via I2C
    - Luftdrucksensor via I2C
    - vier SRF02 an der Haupt- und zwei an der Bumperplatine
    - natürlich können Taster-Board, Bumper-Board und Liniensucher-Board angeschlossen werden
    - Anschluss für Snake-Vision, wobei VCC hier durch IO angeschaltet werden kann
    - zwei Sharp-Abstandssensoren oder zwei Radar-Abstandssensoren

    Die Platine kostet 38 Euro. Ich habe zwei auf Lager bestellt. Eine Nachbestellung ist noch möglich.

    -> EINE IST NOCH SAMT ALLEN SMD-TEILEN BEI fabqu!!!!

    Es gibt eine ausführliche Anleitung und eine ausführliche Aufbauanleitung im RN-Wissen: HIER. Ebenso eine detaillierte Bestellliste für Conrad, CSD-Elektronics und Farnell.
    Außerdem ist Dirk schon seit einigen Wochen dabei, Software für die Platine zu entwickeln. Dazu ist natürlich jeder gerne eingeladen Den RN-Wissen-Artikel zur Software gibts HIER.


    Wer eine Platine haben möchte, meldet sich bitte an mich per PN (Persönliche Nachricht) oder mail: fabqu@web.de .

    Da die Platine auch Kleinste SMD-Bauteile enthält, könnte ich anbieten, diese Mini-Käfer zu bestellen und einzulöten. Das bitte auch per PN schreiben!

    Die momentanen Layouts, die Anleitung, die Stückliste und vieles Mehr sind HIER zu finden.

    Für Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben oder sie hier Posten!
    Liebe Grüße,
    Fabian
    Geändert von fabqu (04.04.2013 um 22:51 Uhr) Grund: Link und Kaufmöglichkeiten aktualisiert!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    ThorbenW hat gerade angemerkt, dass manche Teile schwerer zu bekommen sind.
    z.B. der Buzzer (nicht beim C und nicht bei Farnell erhältlich) oder der Kompass (kommt aus USA).

    Dafür könnten wir eine Sammelbestellung machen! Dann muss nicht jeder die Versandgebühren und den Zoll machen.

    Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    So, Leute, Platinenentwickler und Besteller:

    Pünktlich zur Auslieferung der neuen Platine ist eine Library im RP6-Stil fertig.
    Ich will ja nicht wesentlich langsamer sein als Fabian ...

    Was kann die Lib für Fabians Platine:
    Sie steuert alle Komponenten auf der Platine mit einfachen RP6-ähnlichen Befehlen an.
    Beispiele:
    EEPROM
    I2C_EEPROM_writeByte(5, 128 ); -> Schreibt ein Byte (128 ) ins EEPROM an Speicherstelle 5
    tmp = I2C_EEPROM_readByte(5); -> Liest das Byte aus dem EEPROM an Speicherstelle 5
    BUZZER
    soundBuzzer(Tone_Cis2, 300, 200); -> Spielt den Ton Cis 300ms lang und wartet danach 200ms
    BUTTONS
    tmp = getPressedButtonNumber(); -> Liest die Nummer (1..4) der gedrückten Taste ein
    3,3 VOLT SENSOR
    tmp = measure3V3(); -> Gibt die 3,3V Spannung auf der Platine aus.
    TOUCH SENSOR
    tmp = getTouch(); -> True, wenn der Touch Sensor berührt wurde.
    TEMPERATUR SENSOR
    tmp = TCN75_measure(); -> Gibt die Temperatur aus.
    LEDS
    setMultiIOLED1(1); -> LED1 einschalten
    setMultiIOLEDs(0b0110); -> LEDs 2,3 ein und LEDs 1,4 aus.
    Servos
    setServo(1, pos); -> Setzt Servo1 auf Position pos
    setServoPower(1); -> Power für die Servos einschalten
    REAL TIME CLOCK (RTC)
    DS1307_read(); -> Lesen der Uhrzeit, Datum aus der RTC
    DS1307_write(); -> Schreiben von Uhrzeit, Datum in die RTC
    SPANNUNGS- UND STROMSENSOR
    LTC2990_measure(); -> Auslesen der Temperatur, Batteriespannung, Batteriestrom, VCC (5V)

    Die Lib enthält noch viele weitere Befehle im RP6-Library Stil.
    Ist insgesamt genauso "einfach" nutzbar, wie die RP6-Lib.

    Dann gibt es noch je eine Demo für die Linienfolgerplatine und für die Bumper-Platine.
    Beispiele der Funktionen:
    Linienfolgerplatine (LFS)
    tmp = getLFS(channel); -> Liest einen der CNY70 Sensoren aus.
    setLFSPower(pwr); -> Schaltet die Power für die LFS ein-/aus.
    Bumper-Platine
    Bumper
    tmp = getBUMPER(side); -> Liest den linken/rechten Bumper ein
    task_BUMPERS(); -> Task Bumpers: Liest die Bumper im Hintergrund ein
    SHARPS
    tmp = getSHARPSensor(side); -> Liest den Entfernungswert des linken/rechten SHARP IR Sensors
    setSHARPSPower(pwr); -> Schaltet die Power für die SHARP Sensoren ein-/aus
    SRF02
    tmp = SRF02_getFirmware(adr); -> Liest die Firmware-Version des SRF02 Ultraschallsensors mit der I2C-Adresse adr
    tmp = SRF02_measure(adr, mode); -> Führt eine Entfernungsmessung durch.
    SRF02_changeAdr(adr, newadr); -> Ändert die I2C-Adresse eines SRF02 (es können ja bis zu 6 angeschlossen werden!!)

    Später machen wir noch Software für die EXTERN optional anschließbaren Sensoren ...

    Das gabs hier noch nicht:
    Eine Platine vom User für User, komplett Hardware und Software, an die (fast) alles angeschlossen werden kann, was an Aktoren und Sensoren für den RP6 oder auch für andere mobile Plattformen sinnvoll ist.

    Ein tolles Projekt! Dank an Fabian, der das alles gepuscht und bis zur (Serien-)Reife gebracht hat (und mich ab und zu "leicht" angetrieben hat, endlich mit der Lib fertig zu werden ...)!
    Gruß
    Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    WOW!!!!

    Danke dir!!!

    Kurz zur Erklärung:
    Dirk hatte zwischen Weihnachten und Mitte Januar den ersten, schon gefertigten Prototypen bei sich, um dort mit der Software etwas zu experimentieren!
    War wohl von Erfolg gekrönt

    Wir haben wirklich versucht, hier in diese Platine so viel reinzustecken, wie der Platz hergab.
    Das heißt nicht, dass jeder, der die Platine kauft, sie auch sofort vollständig verlöten muss!
    Das ist natürlich jedem frei gestellt!

    Alle Lötplätze sind vorhanden. Wer erstmal nur zwei, drei I2C-Komponenten will, nimmt nur diese!
    Die Anleitung ist auch bald fertig, ebenso die Teileliste.
    Bei der Anleitung ist inka so freundlich, mir etwas zu helfen -> DANKE DAFÜR!

    Viele Grüße,
    Fabian

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    So, die Anleitung wird langsam, es fehlen noch einige Fotos (die ich natürlich erst machen kann, wenn die Platinen da sind). Und Dirk wird noch einiges an Software (Libs, Code-Schnipsel und fertige komplette Beispiele!!!! ) reinsetzen! Ein paar Demoprogramme gibt es auch schon.
    Es wird also wieder ein rundum-sorglos-Paket, wie man es als RP6-User eben gewöhnt ist

    Wir werden sie als .pdf hergeben, aber auch HIER ist sie natürlich im RN-Wissen. Ist noch nicht komplett, das wissen wir
    Solltet ihr dennoch Anmerkungen oder Kritik haben, dann schreibt mir einfach eine pn. Denn dass ich die Anleitung verstehe, ist klar - ich habe das Ding ja 4 Monate lang gebastelt. Aber IHR müsst sie verstehen!!!


    Viele Grüße,
    Fabian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Leute,

    bis morgen kann man bei Fabian noch bestellen! Die Platine ist designed!

    Ran an den Speck!
    Gruß
    Dirk

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Alter
    69
    Beiträge
    83
    Hi Leute,

    habe gerade bestellt.
    Gruß
    Kurt


    Nachtrag: Ich muss das Projekt zurückstellen!
    Geändert von ex535 (25.02.2013 um 18:12 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi,

    ich auch.

    Übrigens:
    Der RN-Wissen-Artikel zur Multi IO Platine wächst ... : http://www.rn-wissen.de/index.php/RP6_Multi_IO_Projekt
    Gruß
    Dirk

  9. #9
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Um den Thread nochmals etwas zu pushen: Ich habe nun auch eine Platine bestellt.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    450
    Hallo,

    ich find es schon komisch das so wenige bestellt haben.
    Also ich sehe mich schon mit meiner Gehhilfe um meinen RP6 "springen" hi ha Multi IO.
    mfg TrainMen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleinserie: hardware für die M256 WIFI
    Von fabqu im Forum Robby RP6
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 16:52
  2. Eagle Tips für das Design einer MultiLayer-Platine ...
    Von Ritchie im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 16:38
  3. das Elektor Multi-IO Interface an 230Volt *geschenk*
    Von verlierer im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 23:15
  4. Neu das AVR Assembler Forum
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 12:12
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •