-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Cracyflie - Open Source Projekt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847

    Cracyflie - Open Source Projekt

    Anzeige

    Hallo,

    ist ein interessantes Projekt - der Source Code und der Bauplan ist offengelegt und damit frei zur weiteren Verwendung.
    Mehr unter http://www.golem.de/news/open-source-han…1302-97365.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Zitat Zitat von pinsel120866 Beitrag anzeigen
    ist ein interessantes Projekt
    Finde ich auch, hab mir deshalb eine 10DOF Version vorbestellt. Jetzt heisst es erstmal bis Mai warten. Dazu habe ich mir noch eine Funk Kamera von FPVhobby.com bestellt, für Immersionsflug.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hat schon jemand damit Erfahrungen gasammelt?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    146
    Ich hab e auch irgendwo darüber gelesen aber finde es recht teuer für das kleine ding so viel auszugeben. Da das Projekt Open Source ist könnte man die Platine selber herstellen wenn hier mehr Interesse dafür gäbe. Ich würde auf jeden Fall eine Platine abnehmen. Ach noch was, nach ein bisschen Suche bin ich auf den http://t3n.de/news/mecam-49-mini-quadrokopter-438840/ gestossen, das wird richtig geil wenn die es wirklich schaffen für etwa 49 Dollar den rauszubringen. Leider gibt es seid Januar 2013 keine neue Nachrichten über das Mecam.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    So etwas wie die MeCam ist doch ein typischer Marketing Gag. Man haut eine Meldung raus, über ein Produkt zum konkurrenzlos günstigen Hammerpreis, und dann hört man nichts mehr davon. Der Preis liegt übrigens inzwischen bei 99$, aber es gibt immer noch kein fertiges Produkt.

    Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der Crazyflie. Als blutiger Fluganhänger ist es aber nicht leicht damit zurecht zu kommen. Es braucht sehr viel Übung um das Ding in der Luft zu halten. Aber alle Abstürze blieben bisher ohne Folgen, keine Schäden bisher. Wobei ich sie aber ausschliesslich draussen auf dem weichen Rasen fliegen lassen.

    Ein Problem habe ich mit der Fernsteuerung, das liegt aber eher am verwendeten Wireless Controller, weniger an der Crazyflie. Wenn die Verbindung zwischen Remote und PC abbricht, fliegt die Crazyflie ca. 4 sek mit dem letzten Steuersignal weiter. Solange dauert es, bis der Verbindungsausfall erkannt wird. Und in 4 sek kommt das Ding schon recht weit.

    Von meinem eigentlichen Ziel, autonom zu fliegen bin ich aber noch meilenweit entfernt.

    Eine günstige Alternative zur Crazyflie ist der Hubsan X4. Fliegt sich sehr viel einfacher als die Crazyflie. Ist halt nur ein Quadcopter mit Remote ohne PC Schnittstelle.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    146
    @m.a.r.v.i.n, auch wenn der Mecam 99 Dollar kostet wesendlich billiger als der Cracyflie mit seinem 170 Euro. Und der Mecam soll autonom fliegen können. Der Cracyflie wäre interessant wenn hier jemand der kann und will die platinen herstellen würde damit man die Dinger vielleicht mit 60-70 Euro herstellen könnte. Da hätte man Zugriff auf die Software Richtung erste autonome Versuche zu machen.

Ähnliche Themen

  1. Roboter: Open-Source-Roboter Open ROV taucht bis in 100 Meter Tiefe
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 14:20
  2. aufwendiges Open Source Projekt
    Von Black Dragon im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 21:20
  3. Open-Drain/Open-Source Modus
    Von BastiS im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 17:43
  4. Open Source?
    Von holzi im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 13:02
  5. Projekt: Open Source Library / Firmware für RN- Motor Boards
    Von fwallenwein im Forum Open Source Software Projekte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 20:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •