-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 3D Pulver/Inkjet Drucker

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    38

    3D Pulver/Inkjet Drucker

    Anzeige

    Ich dachte, ich stelle mal mein aktuelles Projekt vor:

    http://matthiasm.com/pwdr.html

    Es ist nicht direkt ein Roboter, aber die Technologie ist aehnlich, und wenn er erst einmal laeuft, dann soll er Roboterteile ausdrucken.

    - Matthias

  2. #2
    Meine Sorgen wären , wenn man damit schon Waffen drucken könnte.
    Natürlich währen die nicht Funktionstüchtig.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.357
    Meine Sorgen wären , wenn man damit schon Waffeln* drucken könnte.
    Natürlich währen die nicht Funktionstüchtig.
    Glaubst Du wirklich da druckt jemand ne Waffel* ...und dann funktioniert die nicht?

    Ich finde den Link jetzt nicht, aber die Mühe mache ich mir für Dich auch garnicht - glaube Du erkennst diesen Link nicht mal, noch liesst darin...

    Viele Grüße
    Geändert von HeXPloreR (08.02.2013 um 08:25 Uhr) Grund: * + "l" = neutrales wort
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Interessantes Projekt. Weshalb hast du dich denn für den Pulverdruck entschieden? Von der mechanischen Belastbarkeit sind die Erzeugnisse jedenfalls meistens nicht so berauschend, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Dafür kann man eben farbig und sehr detailliert drucken.
    Hab ich das richtig mitbekommen, dass du das Pulver mit normaler Druckertinte drucken willst? Oder meinst du damit eingefärbtes Lösungsmittel bzw. Kunstharz? Bisher sehe ich bei der ganzen Konstruktion noch nicht so ganz durch, aber das wird bestimmt schon seine Richtigkeit haben

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    38
    @Ocean007: jaja das ist alles Unsinn. 3D Drucker können z.Zt. einfach keine sinnvolle Waffe ausdrucken. Warum auch. Eine CNC Maschine und ne Drehbank kosten ein Zehntel und machen perfekte Waffen.

    @Geistesblityz: ich habe bereits einen FDM Drucker für ABS. Der ist prima für vieles, aber längst nicht für alles. Ich mag die Farboption und die Möglichkeit, ohne Stützstrukturen zu drucken. Die Stabilität häng sehr von den verwendeten Materialien ab. Gips ist nett für Statuen und Architektur. Mit Maisstärke und ein wenig Chemie kann man ganz beachtlich stabile Teile bauen, die man dann per Infusion verstärken kann. Es gibt auf der ZCorp Seite einen Video mit einem Skateborader auf einem gedruckten Skateboardbrett... .

    In den Druckkopf kommt eine Alkohollösung.

    Die Konstruktion besteht aus zwei Platformen (Z1 und Z2), die unabhängig in einer Kiste (15x15x15cm) hoch und runter fahren. Auf der Y Achse fährt ein kleines "Nudelholz" hin und her, dass Pulver aus dem hinteren Kasten in den vorderen transportiert und hauchdünne Schichten erzeugt. Danach fährt der Druckkopf auf der X Achse so lange über den Gips, bis die Schicht so stark getränkt ist, dass der Gips abbindet. Das dann 200 mal widerholt, und fertig ist der Servohalter, das Gelenk, das Roboter Chassis.

Ähnliche Themen

  1. 3D-Drucker
    Von goara im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 13:54
  2. Inkjet-Direktdruck von Ätzmasken und Lötstopplack
    Von schuldes im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 11:46
  3. 3D-Drucker Bausatz
    Von linux_80 im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 22:29
  4. Pinbelegung von Linearinkrementalgeber aus Inkjet drucker?
    Von Brantiko im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 23:33
  5. vtech drucker
    Von peaceman im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •