-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Atmel AT45DB321B-RC , kann mir jemand helfen? Werde aus dem Datenblatt nicht schlau

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von da_miez3
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    30
    Beiträge
    198

    Atmel AT45DB321B-RC , kann mir jemand helfen? Werde aus dem Datenblatt nicht schlau

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hey. habe in einem smd bundle diese bausteine ersteigert, aber kann grad nicht wirklich was mit dem datenblatt anfangen. --> 32-megabit 2.7-volt Only DataFlash - ATMEL Corporation

    hat jemand eine ahnung ob und wie ich die in Bascom ansteuern kann? sehe ich das richtig, dass das flash speicher sind? oder ist das nicht so einfach?

    hat jemand verwendung dafür ?

    SANY0033.jpg

    http://www.alldatasheet.com/datashee...DB321B-RC.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das sind Chips mit Flash Speicher. Angesprochen werden die über das SPI-interface, ganz ähnlich wie es auch mit SD-Karten oft gemacht wird. Mit etwas Glück könnte man die Unterstüzung für SD karten nutzen, die es zu BSCOM gibt, es geht aber natürlich auch zu Fuss über die SPI Schnittstelle. So direkt um in dem Speicher Code oder Variablen abzulegen geht das nicht. Bei der Spannung müsste man noch sehen das die Hardware dazu passt, das ist also mehr was für ein System das mit etwa 3 V läuft.

    Ein Anwendung für so einen Speicher wäre z.B. ein kleiner Datalogger.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    - Laut DB für 2,7-3,6V.
    - SPI compatible.
    - Page program operation. Also wie er Flash im AVR beschreibbar.
    - 5.0V-tolerant Inputs: SI, SCK, CS, RESET and WP Pins. Also auch für AVRs mit 5V geeignet.

    Steht doch eh alles so schön auf der ersten Seite

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von da_miez3
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    30
    Beiträge
    198
    danke .

    ist ja interessant. bin eh grad dabei nen logger mit sd karte zu bauen. wenn der funktioniert probier ich das mit dem baustein aus. schätzt ihr das wäre an der selben schaltung möglich? im datenblatt war ja auch ein bild das eigentlich einer sd karte gleicht.

    wenn natürlich jemand eine sinnvollere verwendung dafür hat, kann er sich gerne bei mir melden

    grüße

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Verbindung ist schon gleich wie zu einer SD Karte. Das sollte als Option zur Bestückung gehen, also den Chip parallel zur SD karte verbinden, und dann entweder das eine oder das andere bestücken.

    Bei der Software müsste man aber wohl etwas anders initialisieren, und auch die Größe der Seiten ist kleiner. Aber auch die Softwareseite ist zumindest recht ähnlich.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Werde aus der Beschaltung nicht schlau
    Von freeeeak im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 18:12
  2. Kann mir jemand helfen???
    Von Nasume2 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 22:15
  3. Werde aus dem Datenblatt nicht schlau...
    Von unwisend im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:17
  4. Kann mir jemand helfen
    Von Stinker196 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 19:26
  5. Fehler beim laden aus EEPROM!Kann mir jemand helfen?????????
    Von Daniel_RN im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 17:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •