Britische Forscher des Instituts für Photonik der University of Strathclyde und der University of Edinburgh wollen mit kleinsten LEDs die Datenübertragung revolutionieren. Via „Li-Fi“ (eine Anlehnung an den englischen Begriff Wi-Fi für das hierzulande WLAN genanten Funknetz) wird eine drahtlose Vernetzung von Computern ermöglicht. An sich zwar nicht neu vom Prinzip her, aber in der Umsetzung: Statt üblicher LEDs mit Abmessungen im Millimeterbereich solche Ausführungen im Mikrometerbereich zum...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.